Donnerstag, 28. August 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Ines Rath 31.01.2013 06:45 Uhr
Red. Seelow, seelow-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/seelow/artikel7/dg/0/

Nachträgliche Liquidation wäre möglich

Falkenhagen (MOZ) In der Amtsverwaltung Seelow-Land ist am Mittwoch ein Schreiben des Amtsgerichtes Berlin-Charlottenburg eingetroffen. Es sei grundsätzlich möglich, eine Nachtragsliquidation für die aus dem Handelsregister gelöschte mentorat Immobilien-, Finanz- und Bauvermittlungsservice GmbH anzuordnen, heißt es in der Antwort des Gerichtes auf eine Anfrage der Seelow-Länder Amtsdirektorin Roswitha Thiede. Allerdings müsste dies "ein Beteiligter" beantragen. Ein solcher Beteiligter ist die Gemeinde Falkenhagen. Deren Forderungen an die Firma, der das Bunkergelände im Wald bei Falkenhagen gehört, haben sich auf mehr als 10 000 Euro summiert. Das Vermögen in Form von Grundeigentum sei dem Gericht damals, im Zuge des Liquidationsverfahrens, nicht bekannt gewesen, teilt die zuständige Richterin mit. Sonst wäre die Löschung aus dem Handelsregister nicht erfolgt.

heimat/lokalredaktionen/seelow/artikel7/dg/0/1/1096592/

Die Richterin stellt es der Gemeinde "anheim", die Nachtragsliquidation mit dem Zweck zu beantragen, "das noch vorhandene Vermögen der Gesellschaft abzuwickeln". Doch ein vom Gericht einzusetzender Nachtragsliquidator dürfte keine Forderungen gegen das Land Berlin geltend machen, betont die Richterin.

"Die Gemeinde kann den Liquidator nicht bezahlen", sagt Roswitha Thiede. Nun könnte geprüft werden, ob der Kaufinteressent für das Bunkerareal aus der Berliner Paintball-Spielerszene dafür aufkommen würde.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Nachrichten aus Seelow

Tester krönen Irina zur Eiskönigin
27.08.2014 20:28

Tester krönen Irina zur Eiskönigin

Seelow (MOZ) Am Mittwochnachmittag war es soweit. Fünf Eisdielen hatten sich dem kritischen Urteil von sechs MOZ-Testern gestellt. Das Ergebnis war ein knapper Sieg für Irina's Café in Seelow. Das Fazit: Selbst bei Schoko und Vanille gibt es Unterschiede.... mehr

27.08.2014 19:56

Vorbereitung für die letzten Läufe geglückt * Überschrift 48pt * SV Tauche schlägt Pokalschreck * Überschrift 32pt

Seelow (MOZ) Vier Tage lang beschleunigten, bremsten, umkurvten und schwitzten die jungen Kartfahrer des MC Seelow während des Trainingslagers auf dem Flugplatz... mehr

27.08.2014 07:24

"Schauen Sie nicht weg!"

"Schauen Sie nicht weg!"

Seelow (MOZ) Das Land werde den Verfolgungsdruck an der Grenze je nach Lage beibehalten und verstärken. Das hat Innenminister Ralf Holzschuher (SPD) bei seinem... mehr

27.08.2014 06:42

"Ich verhindere die Regelwut anderer"

Am 14 (MOZ) September wählt Brandenburg einen neuen Landtag. MOZ hat die sieben Direktkandidaten des Wahlkreises 34, der die Ämter Golzow, Lebus, Märkische... mehr