Anmelden
Anmelden
Beta_Bild

Freitag, 31. Juli 2015
ABO-ButtonABO-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Ines Rath 31.01.2013 06:45 Uhr
Red. Seelow, seelow-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/seelow/artikel7/dg/0/

Nachträgliche Liquidation wäre möglich

Falkenhagen (MOZ) In der Amtsverwaltung Seelow-Land ist am Mittwoch ein Schreiben des Amtsgerichtes Berlin-Charlottenburg eingetroffen. Es sei grundsätzlich möglich, eine Nachtragsliquidation für die aus dem Handelsregister gelöschte mentorat Immobilien-, Finanz- und Bauvermittlungsservice GmbH anzuordnen, heißt es in der Antwort des Gerichtes auf eine Anfrage der Seelow-Länder Amtsdirektorin Roswitha Thiede. Allerdings müsste dies "ein Beteiligter" beantragen. Ein solcher Beteiligter ist die Gemeinde Falkenhagen. Deren Forderungen an die Firma, der das Bunkergelände im Wald bei Falkenhagen gehört, haben sich auf mehr als 10 000 Euro summiert. Das Vermögen in Form von Grundeigentum sei dem Gericht damals, im Zuge des Liquidationsverfahrens, nicht bekannt gewesen, teilt die zuständige Richterin mit. Sonst wäre die Löschung aus dem Handelsregister nicht erfolgt.

heimat/lokalredaktionen/seelow/artikel7/dg/0/1/1096592/

Die Richterin stellt es der Gemeinde "anheim", die Nachtragsliquidation mit dem Zweck zu beantragen, "das noch vorhandene Vermögen der Gesellschaft abzuwickeln". Doch ein vom Gericht einzusetzender Nachtragsliquidator dürfte keine Forderungen gegen das Land Berlin geltend machen, betont die Richterin.

"Die Gemeinde kann den Liquidator nicht bezahlen", sagt Roswitha Thiede. Nun könnte geprüft werden, ob der Kaufinteressent für das Bunkerareal aus der Berliner Paintball-Spielerszene dafür aufkommen würde.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Nachrichten aus Seelow

Das Baby lernt langsam laufen
31.07.2015 06:11

Das Baby lernt langsam laufen

Seelow (MOZ) Das Seelower Rallyeteam um Robby Fechner ist derzeit so erfolgreich wie nie. Mit dem neuen Baby des Teams, Mitsubishi Evo, sind Pilot Robby Fechner und Co-Pilot Florian Pitzk bestens unterwegs und liegen in der Fahrerwertung der Rallye-Meisterschaft... mehr

31.07.2015 05:44

Große Fischerfete am Klostersee

Große Fischerfete am Klostersee

Altfriedland (MOZ) Es ist seit zwei Jahrzehnten ein fester Termin im Kalender: Immer am ersten August-Wochenende feiert Altfriedland mit Hunderten Gästen Fischerfest. In... mehr

31.07.2015 05:33

Lernen zwischen Menschenmassen

Lernen zwischen Menschenmassen

Kostrzyn (MOZ) "Mir geht es vor allem darum, so viel wie möglich zu lernen", beschreibt Lysan Pasche aus Seelow ihre Motivation, in ihren Sommerferien als Sanitäter... mehr

31.07.2015 05:22

Schwimmen wie ein Frosch

Schwimmen wie ein Frosch

Zechin (MOZ) Wer schwimmen kann, hat doppelt Spaß am Baden. Deshalb lernen Ferienkinder im Freibad Zechin derzeit, wie man sich über Wasser hält und können sogar... mehr