Mittwoch, 1. April 2015
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Ihre MOZ jetzt im Oster-Abo

UWE SPRANGER 25.01.2013 18:42 Uhr
Red. Strausberg, strausberg-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/strausberg/artikel8/dg/0/

Sportbeirat wählt Chef

Strausberg (MOZ) Der Sportbeirat der Stadt hat in dieser Woche den Bogenschützen Michael Kirchhof zu seinem Vorsitzenden gewählt. Der 36-Jährige nahm am Donnerstag gleich an der Sitzung des zuständigen Fachausschusses teil. Das Thema Sport sei nach den Eindrücken des Beirats zuletzt im Ausschuss etwas kurz gekommen, sagte das KSC-Mitglied, das bei den Stadtwerken arbeitet. Dem im Dezember benannten Beirat gehören auch Doris Domann, Dieter Zobel (KSC), Ulrich Steiner, Jürgen Wolfrum (SV Mühlenberg), Gerhard Sommer (FCS), Dieter Schäfer (KSB) und Sascha Bärs (Ghettokickers) an.

heimat/lokalredaktionen/strausberg/artikel8/dg/0/1/1093800/
Chef im Sportbeirat: Michael Kirchhof  

Chef im Sportbeirat: Michael Kirchhof

© MOZ Gerd Markert
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Nachrichten aus Strausberg

Reiche geht, Bauer kommt
01.04.2015 07:05

Reiche geht, Bauer kommt

Strausberg (MOZ) Etwa 60 Mitarbeiter und Gäste hatten sich am Dienstag in der Cafeteria des Krankenhauses Märkisch-Oderland in Strausberg eingefunden, um sich von Chefarzt Dr. med. Gerd Reiche zu verabschieden. Der 61-Jährige ist seit heute nicht mehr im Amt. Der... mehr

01.04.2015 07:02

Zahl der Arbeitslosen nimmt ab

Strausberg (MOZ) Auch im Landkreis Märkisch-Oderland ist die Zahl der Arbeitslosen rückläufig. Laut Monatsreport der Arbeitsagentur waren im März mit 9374 Menschen 495... mehr

01.04.2015 06:59

Energiewende auf dem Teppich

Energiewende auf dem Teppich

Neuenhagen (MOZ) Das Wort Energiewende kennen bereits die Fünftklässler. Was es aber bedeutet, konnten die Mädchen und Jungen spielerisch bei einem vom Netzbetreiber... mehr

01.04.2015 06:58

Sorge um Herzfelder Turnhallen-Tanzsaal

Sorge um Herzfelder Turnhallen-Tanzsaal

Herzfelde (MOZ) Wo früher die Herzfelder tanzten, treffen sich heute zahlreiche Sportgruppen, um sich fit zu halten: Der ehemalige Gaststätten-Tanzsaal an der... mehr