Samstag, 12. Juli 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Margrit Höfer 27.01.2013 20:05 Uhr
Red. Strausberg, strausberg-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/strausberg/artikel8/dg/0/

Drei Einbrüche in der Nacht zum Sonnabend

Strausberg (MOZ) In der Landhausstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Sonnabend ihr Unwesen getrieben. Sie hebelten die Personaltür eines Blumengeschäftes auf. Im Geschäft wurde alles durchwühlt. Die Täter entwendeten rund 70 Blumen, zwei Vasen und eine Digitalkamera. Der Gesamtschaden wurde auf rund 2200 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat hier die Ermittlungen aufgenommen, ebenso in der wenige Meter entfernten Kantine des Sport- und Erholungsparks.

heimat/lokalredaktionen/strausberg/artikel8/dg/0/1/1094045/

Denn dort wurde durch Unbekannte, möglicherweise handelt es sich um dieselben Täter, ebenfalls in der Nacht zum Sonnabend ein Fenster aufgebrochen. Im Inneren wurden von den Unbekannten mehrere Türen beschädigt. Zu möglicherweise gestohlenen Gegenständen konnten vorerst keine Angaben gemacht werden. Der Schaden wurde zunächst auf rund 2000 Euro geschätzt.

Mehrere Kilometer entfernt ist der dritte Tatort eines Einbruchs. So meldet die Polizei, dass Unbekannte - ebenfalls in der Nacht zum Sonnabend - in der Prötzeler Chaussee die Tür des Imbisses am OBI-Parkplatz aufgebrochen haben. Auch hier wurde im Inneren auf der Suche nach Wertvollem und Brauchbarem alles durchwühlt. Die Täter entwendeten neben Unterhaltungselektronik auch mehrere Getränkekisten sowie Bargeld aus der Kasse. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3000 Euro.

Bei allen drei Einbrüchen wurden durch die Experten Spuren gesichert und Strafanzeigen aufgenommen.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Nachrichten aus Strausberg

Bildhauer regt Plastik für neuen Kreisel an
11.07.2014 19:37

Bildhauer regt Plastik für neuen Kreisel an

Strausberg (MOZ) Die Initiative des Märkischen Echos, Ideen für die künftige Gestaltung des Kreisverkehrs vor den Bundeswehreinrichtungen in der Prötzeler Chaussee zu sammeln, findet immer mehr Zuspruch. Auch der Bildhauer Wolfgang Anlauf hat sich an der Aktion... mehr

11.07.2014 19:36

Änderungswünsche am Mietangebot

Strausberg (MOZ) Bürgermeisterin Elke Stadeler gibt sich zuversichtlich, dass die neue Polizei-Inspektion Märkisch-Oderland bis Ende nächsten Jahres fertig gestellt... mehr

11.07.2014 19:33

Lara Fischer schwimmt allen davon

Lara Fischer schwimmt allen davon

Wien (MOZ) Zum vierten Mal seit 2008 nahm der 1. SchwimmClub Strausberg am World Sports Festival in Wien teil. Athleten aus Ländern Europas und Asiens sowie den... mehr

11.07.2014 18:42

Im Sommer ist Schwedt eine Baustelle

Schwedt (MOZ) Auf Schwedter Baustellen wird in diesen Tagen kräftig geschwitzt. Ungefähr drei Millionen Euro verbaut allein die Stadt in diesem Sommer. Abrisse von... mehr