Anmelden
Anmelden
Beta_Bild

Donnerstag, 2. Juli 2015
ABO-ButtonABO-ButtonKONTAKT-Button



Ihre MOZ jetzt mit Espresso-Set
Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere 10 Artikel.
Jetzt kostenlos registrieren.
Bereits registriert? Bitte anmelden

Dirk Schaal 27.01.2013 20:06 Uhr
Red. Strausberg, strausberg-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/strausberg/artikel8/dg/0/

Gelungene Premieren der ganz Kleinen

Rüdersdorf (MOZ) Das Kinder- und Jugendfestival Märkisch- Oderland wurde Sonnabend im Kulturhaus hauptsächlich von Tanzgruppen der Region im Grundschulalter bestritten. Zum vierten Mal war die Bergbaugemeinde Austragungsort der von Landkreis und Sponsoren unterstützten Veranstaltung unter Schirmherrschaft von Landtagspräsident Gunter Fritsch.

heimat/lokalredaktionen/strausberg/artikel8/dg/0/1/1094046/
 

Alice im Wunderland: Diese jungen Damen der Jugendgarde der Karnevalsgemeinschaft Rüdersdorf traten mit "Alice im Wunderland" auf und sicherten sich nicht nur den Beifall des Publikums, sondern auch Platz 1.Foto: Heike-Doreen Klein

© Heike-Doreen Klein

Eine Premiere war die Teilnahme der Jugendgarde der Rüdersdorfer Karnevalsgemeinschaft. Für ihren Showtanz "Alice im Wunderland" in kunterbunt glitzernden Kostümen ernteten die Sechs- bis Elfjährigen tosenden Applaus und landeten auf Platz 1. Mit in Eigenregie einstudiertem Tanz im Jum- und Gangnamstyle hatten Mädchen und Jungen des Neuenhagener Jugendclubs Blaupause ebenfalls ihren ersten Start beim Festival und bekamen den Ehrenpokal. "Dieses Mal tanzen sie noch außer Konkurrenz, aber vielleicht am 9. März in Strausberg im Wettbewerb mit", sagte Blaupause-Chefin Anita Kern.

"Ich glaube, ich bin aufgeregter als die Kinder", verriet die Erzieherin des Rüdersdorfer Hortes Rappelkiste Ilona Schulz. Die kleinen Linedancerinnen im Cowgirl-Look machten aber ihre Sache hervorragend und kamen auf Platz 2.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Nachrichten aus Strausberg

Später Zeitpunkt für Befragung
02.07.2015 06:55

Später Zeitpunkt für Befragung

Altlandsberg (MOZ) Die Pläne zur Revitalisierung des Schloss-Lustgartens plus Fortsetzung in Labyrinthpark und Wasserspielplatz sind in der Bevölkerung auf bisher geteiltes Echo gestoßen. Es gab Forderungen nach einer Einwohnerbefragung. Das aber wurde jetzt... mehr

02.07.2015 06:51

Per Bus von Firma zu Firma

Hoppegarten (MOZ) In Fortsetzung der Berufsinformationsmesse öffnen am 11. Juli in Hoppegarten Unternehmen ihre Türen von 10 bis 15 Uhr. Sie wollen an Ort und Stelle... mehr

02.07.2015 06:40

200 Meter Gleise müssen ausgewechselt werden

200 Meter Gleise müssen ausgewechselt werden

Hoppegarten (MOZ) Nach dem S-Bahnunfall Montagabend waren die Gleise Dienstag gegen 20 Uhr geräumt und der Sonderzug mit den Kranen konnte die Heimfahrt antreten. Das... mehr

02.07.2015 06:38

Start vor 25 Jahren auf Kohlenhof

Start vor 25 Jahren auf Kohlenhof

Fredersdorf-Vogelsdorf (MOZ) Spezialisten leisten mehr - hinter diesem Slogan steht das Unternehmen PEES, Ingenieurbüro für Elektroenergieanlagen, das am Mittwoch 25-jähriges... mehr