Donnerstag, 29. Januar 2015
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Ihre MOZ jetzt im Valentins-Abo

- Meldungen aus der Region

Ein Leben aus dem Wohnwagen
29.01.2015 07:29

Ein Leben aus dem Wohnwagen

Harnekop (MOZ) 2013 hatten Yvonne und Knut Muderack das Grundstück am Ortseingang von Harnekop übernommen. Dort will das Paar nächsten Monat sein 25-jähriges Jubiläum als Raubtierdompteure feiern. Weitere Mitstreiter der geplanten Show wohnen schon jetzt gastweise... mehr

29.01.2015 07:26

Bürgerhäuser auf dem Prüfstand

Bürgerhäuser auf dem Prüfstand

Wriezen (MOZ) Treffpunkte für Senioren, Jubiläen, Privatpartys: die Dorfgemeinschaftshäuser sind Orte, an denen Menschen zusammenkommen. In manchen ist mehr los, in... mehr

29.01.2015 06:45

Neustifter rührt Werbetrommel

Eberswalde (MOZ) Der Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke (SPD) hat sich bei einem Besuch der Bürgerstiftung Barnim-Uckermark begeistert von deren Arbeit gezeigt. Nach... mehr

29.01.2015 06:30

Erhard Wurst veröffentlicht Biografie

Croustillier (nv) Druckfisch zum Jahresbeginn: Unter dem Titel "Schlesisches Himmelreich" ist die autobiografische Betrachtung von Erhard Wurst im Aufland Verlag... mehr

Kritik an Grundschulplänen
29.01.2015 06:28

Kritik an Grundschulplänen

Wriezen (id) Ulrich Oestermann, ehemaliger Leiter der Wriezener Grund- und Oberschule Salvador Allende, äußert sich kritisch gegenüber den Plänen der... mehr

29.01.2015 04:45

Skurrile Erlebnisse prägen Kunstwerke

Eberswalde (MOZ) Die Szene könnte einem Sketch von Loriot entnommen sein: Auf einem Bildschirm im SparkassenForum läuft am frühen Dienstagabend ein Video, das zeigt,... mehr

29.01.2015 03:45

Rundgang für Kinder

Eberswalde (MOZ) An Ferienkinder richtet sich die Einladung zu einem ganz besonderen Rundgang durch das Museum Eberswalde, der am 4. Februar, um 15 Uhr beginnt. Durch... mehr

Insekten als gute Kumpel
28.01.2015 20:01

Insekten als gute Kumpel

Eberswalde (MOZ) Kriminalbiologe Mark Benecke hat sich nach seiner Promotion über genetische Fingerabdrücke vom FBI fortbilden lassen, ist von Kopf bis Fuß tätowiert... mehr

"Zuerst auf den eigenen Schutz achten"
28.01.2015 07:27

"Zuerst auf den eigenen Schutz achten"

Wriezen (MOZ) Was tun, wenn jemand einen Unfall hatte, von einer Wespe gestochen wurde oder ein Bonbon verschluckt hat? Bei der Rettungswache Wriezen erfahren... mehr

28.01.2015 07:24

Complus AG bekommt Konkurrenz

Neureetz (MOZ) Die Telekom wird in den kommenden Tagen und Wochen Glasfaserkabel in Größenordnungen in der Gemeinde Oderaue verlegen. Darüber hat die Bauverwaltung... mehr

Wichtig ist, etwas anzustoßen
28.01.2015 07:15

Wichtig ist, etwas anzustoßen

Altlandsberg/Rüdersdorf/Strausberg (MOZ) Blumen an Mahnmalen, eindringliche Worte an Gedenkstätten, stille Andacht. Seit 1996 gibt es den gesetzlich verankerten Tag des Gedenkens an die Opfer... mehr

Auf dem Weg in eine gute Zukunft
28.01.2015 06:50

Auf dem Weg in eine gute Zukunft

Eberswalde (MOZ) Als das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2005 mit der Migrationsberatung startete, stieg Eberswalde sofort mit ein. Seit genau zehn Jahren... mehr

Metaller drohen mit Warnstreik
28.01.2015 06:48

Metaller drohen mit Warnstreik

Eberswalde (MOZ) Kräftig mit dem Säbel zu rasseln, gehört vor Tarifverhandlungen zum guten gewerkschaftlichen Ton. Diesmal aber gibt sich Peter Ernsdorf, 1.... mehr

Vom Internet unserer Urgroßeltern
28.01.2015 06:45

Vom Internet unserer Urgroßeltern

Eberswalde (MOZ) "Postkutschen, Eisenbahnen und Telegrafen" - vor etwa 150 Jahren waren unsere Vorfahren auch schon ganz gut vernetzt. "Das Internet unserer... mehr

28.01.2015 06:40

Winterferien in der Tierwelt

Eberswalde (MOZ) Die Zooschule lädt in der Winterferienwoche vom 3. bis zum 6. Februar jeweils in der Zeit von 13 bis 16 Uhr zu einem bunten Ferienprogramm ein. "Alle... mehr

28.01.2015 06:35

Wer kennt sich aus in Oderberg?

Oderberg (MOZ) Kinder der Arbeitsgemeinschaft "Kleine Stadtführer" des Hortes "Am Albrechtsberg" haben von Mai bis November des vergangenen Jahres ein Malbuch mit... mehr

Umzug am "Tag X"
27.01.2015 20:30

Umzug am "Tag X"

Eberswalde (MOZ) Ursprünglich sollte schon 2013 ein Umzug vonstatten gehen. Mittlerweile gibt es einen Zeitplan für den Wechsel des Eberswalder Polizeireviers. Noch in... mehr

Durchs Fegefeuer zum Arbeitssieg
27.01.2015 20:21

Durchs Fegefeuer zum Arbeitssieg

Wriezen (MOZ) Die Drittliga-Volleyballer des TKC Wriezen brauchten im Heimspiel gegen VfL Pinneberg exakt drei Sätze Anlauflaufzeit, um richtig auf Touren zu... mehr

"Die kommen an wie eine Rakete"
27.01.2015 06:45

"Die kommen an wie eine Rakete"

Eberswalde (MOZ) Während das Tiger-Baby im Zoo gerade die ersten Tage im Freigehege verbringt, ist jüngst eine andere Raubkatze in Eberswalde angekommen. Ein seltener... mehr

27.01.2015 06:45

Notarzteinsatz kostet künftig 190 Euro

Eberswalde (MOZ) Eine Diskussion gab es nicht, Erläuterungen kaum - einstimmig hat die Gebührensatzung für Leistungen im Rettungsdienst des Landkreises Barnim den... mehr

Gestalten der Nacht nehmen Formen an
27.01.2015 04:45

Gestalten der Nacht nehmen Formen an

Eberswalde (MOZ) All der Aufwand, für nur zwei Abende - ist das nicht ein bisschen irre? "Ja, es ist der totale Wahnsinn", bestätigt Tassilo Prütz, "aber eben auch... mehr

Ein Ass nach dem anderen
27.01.2015 03:45

Ein Ass nach dem anderen

Eberswalde (MOZ) "Es ist so geil hier", bekannte Stand-up-Comedian Ingo Oschmann am Sonntagabend mit offenem Lachen und ehrlicher Freude im Kinosaal 1 des Movie Magic... mehr

Heckelberg krönt Aufholjagd
27.01.2015 02:34

Heckelberg krönt Aufholjagd

Altreetz (MOZ) In einem höchst spannenden Finale musste das Siebenmeterschießen herhalten, um den Fußball-Hallenmeister der Viertklässler zu ermitteln. Am Ende... mehr

26.01.2015 23:37

Pokal-Aus trotz zehn Treffer von Schirrmann

Altreetz (MOZ) Das Aus im laufenden Kreispokal-Wettbewerb ereilte die Handballer des TSV Altreetz. Die Oderbrücher unterlag daheim gegen die Landesligareserve der... mehr

Broichsdorf

Wappen

Broichsdorf ist ein altes Kolonistendorf. Es wurde 1776 durch Kolonisten gegründet, die wegen der Trockenlegung des Oderbruchs hier siedelten. Die Namensgebung erfolgte durch Gottfried von Jena aus Cöthen (Mark) zu Ehren seiner Frauen, beide Töchter des Preußischen Staatsministers von Broich. Zwischen 1875 und 1925 lebten zwischen ca. 400 bis 450 Einwohner in Broichsdorf. Am 1. Januar 1926 wurde Broichsdorf zusammen mit Amalienhof in die Gemeinde Falkenberg (Mark) eingegliedert.(Wikipedia)


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+articlekeys+'; ,

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG