Montag, 21. April 2014



- Meldungen aus der Region

Der Region und einander treu geblieben
21.04.2014 07:17

Der Region und einander treu geblieben

Neufriedland (mm) Groß feiern wollten Ruth und Egon Homann nicht. Das gebe die Gesundheit nicht mehr her, sagen beide. Seit Karfreitag sind sie 65 Jahre verheiratet. Das Amt Neuhardenberg hatte sich als Gratulant angekündigt, Bundespräsident Joachim Gauck vorab in... mehr

20.04.2014 07:58

Jeden dritten Tag im Einsatz

Müncheberg (MOZ) Applaus gibt es in der Stadtverordnetenversammlung selten. Am Mittwoch wurde solcher uneingeschränkt den Feuerwehrleuten in den sieben Ortswehren... mehr

20.04.2014 07:54

Vom Jeansladen zur Europazentrale

Vom Jeansladen zur Europazentrale

Hoppegarten (Iv) 16 Millionen Euro Fördermittel hatte der Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten Ralf Christoffers (Linke) im Gepäck, als er... mehr

20.04.2014 07:06

Ostern bei der Wriezener Tafel

Ostern bei der Wriezener Tafel

Wriezen (MOZ) Christliche Feiertage wie Ostern und Weihnachten sind für viele Menschen Anlass, sich Gedanken über diejenigen zu machen, die weniger haben als sie.... mehr

20.04.2014 05:58

Langewahl investiert 73 300 Euro

Langewahl (MOZ) Die Gemeindevertretung von Langewahl traf sich am Mittwochabend zu ihrer letzten Sitzung vor der Wahl im Gemeindezentrum, um ihren Haushalt für 2014... mehr

Hunderte vertreiben die Wintergeister
19.04.2014 07:53

Hunderte vertreiben die Wintergeister

Strausberg (höf) Hunderte Männer, Frauen und Kinder folgten Gründonnerstag der Einladung des Racket Centers. Im Sport- und Erholungspark Strausberg wurden bei... mehr

Kleine "Wriezener Molche" gewinnen
19.04.2014 07:05

Kleine "Wriezener Molche" gewinnen

Wriezen (id) Ob Klein, Groß, Junge oder Mädchen: Beim Hobby-Fußballturnier des CVJM spielen alle zusammen. Jedes Jahr organisieren Schulsozialarbeiter aus Wriezen,... mehr

In 20 Sekunden fällt die Baumscheibe
18.04.2014 17:12

In 20 Sekunden fällt die Baumscheibe

Wriezen (MOZ) Nur etwas mehr als 20 Sekunden haben Jens Lepel und Thomas Otto ausgereicht, um den 40 Zentimeter dicken Stamm einer Märkischen Kiefer durchzusägen.... mehr

Zu Ostern werden eigene Eier gefärbt
18.04.2014 16:52

Zu Ostern werden eigene Eier gefärbt

Strausberg (MOZ) Ostern ohne Hühnereier ist für die meisten Menschen kaum vorstellbar. Wer selbst Hühner hat, der kann auf besonders frische Eier zurückgreifen. So wie... mehr

Verfrühter Osterspaß bei jungen Turnern
18.04.2014 07:33

Verfrühter Osterspaß bei jungen Turnern

Strausberg (MOZ) Zum Osterturnen war in der Turnhalle der Strausberger Förderschule wieder mächtig Betrieb. Auf die etwa 40 Drei- bis Sechsjährigen der... mehr

Wie 17 und frisch verliebt
18.04.2014 07:20

Wie 17 und frisch verliebt

Wriezen (MOZ) Manche Menschen verzichten in der Zeit vor Ostern auf bestimmte Lebensmittel. Einige tun dies aus religiösen Gründen, andere wollen sich auf die Probe... mehr

18.04.2014 07:18

UWG tritt mit acht Kandidaten an

Wriezen (MOZ) Mit acht Kandidaten tritt die unabhängige Wählergemeinschaft Wriezen am 25. Mai zur Kommunalwahl an. Auf dem ersten Listenplatz steht der... mehr

17.04.2014 07:49

Keine Einigung auf Pauschalbetrag

Strausberg (MOZ) Insgesamt 102 Kinder aus umliegenden Gemeinden besuchten zum Stand 1. März Kitas in Strausberg. Davon waren 19 im Krippen- und 50 im Kindergartenalter... mehr

17.04.2014 07:33

Viel Lob für 34. Fontanelauf in Rauen

Rauen (MOZ) Mehr als 300 Teilnehmer waren beim 34. Fontanelauf der SG Rauen mit von der Partie. "Der Lauf war wieder ein voller Erfolg. Wir haben viel Lob für die... mehr

17.04.2014 07:21

Anmeldung für Freizeiten beim CVJM läuft

Wriezen (MOZ) Der CVJM im Kirchenkreis Oderbruch hat auch für 2014 wieder eine ganze Reihe an Freizeiten für Kinder und Jugendliche organisiert. Am 14. Juni lädt... mehr

Neuer Betreiber für Kaffee Kirsche gesucht
16.04.2014 18:30

Neuer Betreiber für Kaffee Kirsche gesucht

Strausberg (MOZ) Die Betreiberin von Kaffee Kirsche im Hof der Großen Straße 18 sucht einen "würdigen Nachfolger".Nicht, weil der nötige Umsatz fehle oder sie die... mehr

Medaillen und Geld für KSC
16.04.2014 18:29

Medaillen und Geld für KSC

Strausberg (MOZ) Er ist inzwischen zu einer echten Institution im Strausberger Sportkalender geworden. Die Abteilung Judo im KSC Strausberg veranstaltete bereits das... mehr

Jahn-Frauen Golzow hartnäckig auf den Fersen
16.04.2014 18:15

Jahn-Frauen Golzow hartnäckig auf den Fersen

Wriezen (MOZ) Der aktuelle Tabellenzweite, die Spielgemeinschaft Jahn Bad Freienwalde/KSC Neutrebbin hatte sich im Auswärtsspiel gegen Schlusslicht TKC Wriezen eine... mehr

16.04.2014 07:35

Mopedschau in Eichwerder

Eichwerder (id) Moped- und Motorradliebhaber sind eingeladen, ihr Gefährt am 10. Mai beim Dorffest in Eichwerder zu präsentieren. Um 14 Uhr geht es los. Treffpunkt... mehr

Fundstücke hinter Glas
16.04.2014 05:34

Fundstücke hinter Glas

Wriezen (MOZ) Von der Taschenlampe bis zum Hirtenstab: In einem Schaufenster in der Wilhelmstraße hängt ein Sammelsurium an Gegenständen, die eines gemeinsam haben:... mehr

Öffentlicher Debatte Abfuhr erteilt
16.04.2014 04:49

Öffentlicher Debatte Abfuhr erteilt

Neuhardenberg (mm) 100 Tage sind es noch nicht ganz, die Detlef Korbanek nun das Ehrenamt des Bürgermeisters von Neuhardenberg bekleidet. Mitte Januar von den... mehr

Zum Erntedankfest soll der Radweg fertig sein
15.04.2014 17:35

Zum Erntedankfest soll der Radweg fertig sein

Strausberg (MOZ) Für den rund 4,4 Kilometer langen Radweg zwischen Strausberg und dem Ortsteil Hohenstein ist am Montag der symbolische erste Spatenstich erfolgt.... mehr

Akustische Visitenkarte
15.04.2014 07:46

Akustische Visitenkarte

Wriezen (MOZ) Helio hat es spannend gemacht. Immer wieder haben die Musiker der Band ihre neue CD angekündigt. Nun gibt es endlich einen Termin: Am 2. Mai stellen... mehr

15.04.2014 07:44

Altkietzer könnten sparen

Wriezen (id) Hausbesitzer im Sanierungsgebiet Innenstadt/Altkietz könnten die Chance erhalten, günstiger wegzukommen als angenommen. Eine Beschlussvorlage der... mehr

Hermersdorf

Wappen

Hermersdorf (Märkisch-Oderland) ist seit 35 Jahren kein eigenständiges Dorf mehr. 1970 schloss sich die Gemeinde mit Obersdorf zusammen. 1288 wurde Hermersdorf als "Hermanstorp" erstmals urkundlich erwähnt und nach dem mittelniederdeutschen Personennamen "Herman" benannt. Der Name bedeutet "Dorf eines Herman". Sehenswert ist die Eichendorfer Mühle, eine Wassermühle am Stöbber. Sie ist auf Wanderwegen zu erreichen. Die Kirche ist ein gequaderter Feldsteinbau aus dem späten 13. Jahrhundert. Kriegsschäden im Inneren wurden beseitigt. In Hermersdorf gibt es den Verein Eichendorfer Mühle Brandenburg sowie den Förderverein Dorf und Kirche. Das Doppeldorf ist Ortsteil von Müncheberg und hat rund 700 Einwohner. (ans/MOZ)


Regionalnavigator

Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+oms_keyword+'; ,

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG