Samstag, 25. Oktober 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Ihre MOZ jetzt im Brandenburg-Abo

- Meldungen aus der Region

Ein Fest der Nachbarn im "Pentagon"
25.10.2014 07:38

Ein Fest der Nachbarn im "Pentagon"

Neuhardenberg (MOZ) Der Vorplatz des einstigen Heizhauses an der Friedrich-Engels-Straße wurde am Freitagnachmittag zum Festplatz. Die Mitglieder des Willkommenskreises Neuhardenberg hatten nicht nur die Flüchtlinge aus dem benachbarten Wohnblock, sondern auch deren... mehr

25.10.2014 07:25

Haus für alle Generationen

Haus für alle Generationen

Müncheberg (MOZ) Es passiert nicht häufig, dass in der Stadtverordnetensitzung Beifall von allen Fraktionen und aus dem Publikum aufbrandet. So geschehen am Mittwoch,... mehr

25.10.2014 07:18

Vorstand wieder gewählt

Strausberg (MOZ) Der Märkische Kulturbund Strausberg hat auf seiner jüngsten Versammlung im Fontane-Gymnasium einen neuen Vorstand gewählt. Dabei hat es an der Spitze... mehr

25.10.2014 07:17

Weihnachtsgeschenke in die Ukraine

Strausberg (MOZ) Auch in diesem Jahr haben Christen in Strausberg-Gartenstadt wieder eine Sammelstelle für die Weihnachtspäckchenaktion der Bibel-Mission eingerichtet.... mehr

25.10.2014 03:01

Reitvereine bekommen Förderung

Wriezen (MOZ) Der Wriezener Hauptausschuss hat die Anträge zweier Wriezener Reitvereine auf Unterstützung befürwortet. Dem Reit- und Fahrverein wurden 2000 Euro... mehr

25.10.2014 02:00

Wriezener Lärmstreit geht weiter

Wriezen (MOZ) Offenbar geht der Wriezener Lärmstreit erneut vor Gericht. Wie Ulf-Michael Stumpe, Vorsitzender des Wriezener Sportvereins TKC berichtet, habe die... mehr

25.10.2014 01:58

Evangelische Kirche im November

Wriezen (MOZ) Für den kommenden Monat lädt die evangelische Kirchengemeinde Wriezen zu zahlreichen Veranstaltungen. Am 6. November versammelt sich um 14 Uhr der... mehr

Frankenfelder Sprungschanze
24.10.2014 22:57

Frankenfelder Sprungschanze

Frankenfelde (MOZ) Wer die Strecke kennt, bremst an dieser Stelle ab. Zu groß ist die Angst, am Bahnübergang vor Frankenfelde das eigene Auto zu demolieren. Im... mehr

Volkshaus statt Marienkirche
24.10.2014 19:15

Volkshaus statt Marienkirche

Strausberg (MOZ) Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen wird die Stadt Strausberg 2015 ihr 775-jähriges Bestehen feiern. Am 22. Juni ist auch ein Tag der Geschichte... mehr

24.10.2014 08:55

Kürbisfest mit Wettwiegen und Trödel

Berkenbrück (MOZ) Die schwersten Kürbisse der Region werden am Sonnabend in Berkenbrück gesucht. Die Wiegemeisterschaft findet im Rahmen des Kürbisfests statt, zu dem... mehr

Strausberger Tatra-Zug in neuer Optik
24.10.2014 07:53

Strausberger Tatra-Zug in neuer Optik

Strausberg/Prag (MOZ) Der im Januar zur Modernisierung nach Prag gebrachte Tatra-Zug der Strausberger Eisenbahn ist mittlerweile wieder neu aufgebaut und hat die ersten... mehr

24.10.2014 07:51

Altstadt-Ausschuss zu groß

Strausberg (MOZ) Stadtverordneter Wolfgang Winkelmann (UfW) fühlt sich mit seiner Anregung missverstanden, einen zeitweiligen Ausschuss zu bilden, der Ideen für mehr... mehr

24.10.2014 07:49

Gebäudekörper und Einfahrt verschoben

Waldsieversdorf (MOZ) Dem Wunsch der Gemeinde Waldsieversdorf, einen Teil des Feuerwehrgrundstücks vom Amt Märkische Schweiz zurückzuerhalten, steht der Amtsausschuss... mehr

Die schiefen Türme von Wriezen
24.10.2014 07:08

Die schiefen Türme von Wriezen

Wriezen (MOZ) Das CVJM-Jugendhaus in Wriezen hat sich am Mittwoch und Donnerstag in eine Großbaustelle verwandelt. Kinder mit gelben Helmen tobten durch den Saal... mehr

24.10.2014 07:07

Kreis trifft Vorkehrungen gegen Ebola

Wriezen/Strausberg (MOZ) Seit Wochen wird in den Medien über das Ebolavirus berichtet, das in Westafrika eine Epidemie ausgelöst hat. In Märkisch-Oderland haben das... mehr

24.10.2014 07:03

Drei Einsatzwagen für Wriezen

Frankenfelde/Altwriezen/Beauregard/Haselberg (MOZ) Ein lang gehegter Wunsch wird demnächst für drei Wriezener Ortswehren in Erfüllung gehen: Frankenfelde, Altwriezen/Beauregard und Haselberg bekommen... mehr

23.10.2014 20:53

Neuer Verein als Festkomitee

Langewahl (MOZ) Was in zahlreichen anderen Orten bereits Tradition hat, gibt es bald auch in der Langewahl. Die Gründung eines Vereins, der sich unter anderem um die... mehr

23.10.2014 19:48

30 000 Euro Förderung verteilt

Strausberg (MOZ) Der Hauptausschuss der Stadtverordnetenversammlung hat jetzt knapp 30 000 Euro für soziale Projekte im kommenden Jahr bewilligt, weitere 4500 Euro... mehr

Spieltag zum Vergessen
23.10.2014 19:47

Spieltag zum Vergessen

Strausberg (MOZ) Die Volleyball-Frauen (Landesliga Nord) des Reichenberger SV mussten zwei 0:3-Niederlagen am ersten Heimspieltag der laufenden Saison gegen den SV... mehr

Gekappt wird bei 40 Metern
23.10.2014 07:54

Gekappt wird bei 40 Metern

Müncheberg (MOZ) Es hat gedauert. Die Bauarbeiten an der Waldstraße sind längst im Gange. Jetzt gab es dazu die Anliegerversammlung in der Stadtpfarrkirche. Rund... mehr

23.10.2014 07:52

Exoten lassen sich gern betrachten

Hoppegarten (höf) Ganz besondere Gäste aus aller Welt werden am kommenden Wochenende im Gemeindesaal, Lindenallee 12, erwartet. Sie stammen aus Asien, Australien und... mehr

23.10.2014 07:26

Zahl der Steinhöfeler bleibt stabil

Steinhöfel (MOZ) Die Einwohnerzahl in der Gemeinde Steinhöfel ist im Laufe dieses Jahres nahezu konstant geblieben: 4415 Menschen lebten zum Stichtag 30. September... mehr

23.10.2014 05:02

Stadt will Bedarf nach Streetwork prüfen

Wriezen (id) Wie gestaltet sich das Leben von Kindern und Jugendlichen in der Stadt? Welche Freizeitangebote und Vereine gibt es? Welche Wünsche haben die jungen... mehr

23.10.2014 04:23

Grünes Licht für Landschaftstag

Neutrebbin (moz) Dem von Regionalwissenschaftler Kenneth Anders vorgeschlagenen Landschaftstag haben die Mitglieder des Amtsausschusses des Amtes Barnim-Oderbruch... mehr

Hermersdorf

Wappen

Hermersdorf (Märkisch-Oderland) ist seit 35 Jahren kein eigenständiges Dorf mehr. 1970 schloss sich die Gemeinde mit Obersdorf zusammen. 1288 wurde Hermersdorf als "Hermanstorp" erstmals urkundlich erwähnt und nach dem mittelniederdeutschen Personennamen "Herman" benannt. Der Name bedeutet "Dorf eines Herman". Sehenswert ist die Eichendorfer Mühle, eine Wassermühle am Stöbber. Sie ist auf Wanderwegen zu erreichen. Die Kirche ist ein gequaderter Feldsteinbau aus dem späten 13. Jahrhundert. Kriegsschäden im Inneren wurden beseitigt. In Hermersdorf gibt es den Verein Eichendorfer Mühle Brandenburg sowie den Förderverein Dorf und Kirche. Das Doppeldorf ist Ortsteil von Müncheberg und hat rund 700 Einwohner. (ans/MOZ)


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+articlekeys+'; ,

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG