Freitag, 31. Oktober 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Ihre MOZ jetzt im Brandenburg-Abo

- Meldungen aus der Region

Eine bescheidene vielseitig Begabte
31.10.2014 07:47

Eine bescheidene vielseitig Begabte

Fredersdorf-Vogelsdorf (MOZ) Wenn am 11. November im Foyer des Rathauses Hoppegarten die Schau Nachlese 2 zum Brandenburgischen Kunstpreis eröffnet wird, dann ist auch Heidemarie Wolf mit zwei Radierungen vertreten. Sie ist nicht gleich zu packen. Ist Heidemarie Wolf eine... mehr

30.10.2014 07:53

Führungswechsel beim Heer

Führungswechsel beim Heer

Strausberg (MOZ) Bei einem Appell in der von-Hardenberg-Kaserne hat der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Bruno Kasdorf, jetzt die Dienstgeschäfte des Chefs des... mehr

30.10.2014 07:37

Feldversuch im Kampf gegen Graben-Geruch

Feldversuch im Kampf gegen Graben-Geruch

Erkner (je) Mit einem kleinen Feldversuch probiert der Wasser- und Landschaftspflegeverband (WLV) Untere Spree jetzt aus, wie der immer wieder auftretende Gestank... mehr

30.10.2014 07:02

Lehmhaus unter Dach und Fach

Lehmhaus unter Dach und Fach

Beerbaum (MOZ) Die Wände trocknen, das Dach ist fast fertig. Nun heißt es hoffen, dass dieser Herbst noch ein paar regenfreie Tage zu bieten hat, damit die Sanierung... mehr

30.10.2014 07:00

Wahlplakate hängen noch vielerorts

Neulewin (MOZ) Wahlkampf und kein Ende. Noch immer finden sich in einigen Gemeinden Wahlplakate. So zum Beispiel lange in Lüdersdorf, aber auch derzeit noch in... mehr

30.10.2014 06:59

Diskussionen über Fleisch beim Randthema

Zollbrücke (MOZ) Am Donnerstagabend ab 19 Uhr steht beim Randthema in Zollbrücke das Thema Fleisch im Mittelpunkt. Am Freitagabend um 19.30 Uhr zeigt das Theater am... mehr

30.10.2014 06:58

Neue Ausstellung in der Dammmeisterei

Zollbrücke (MOZ) Unter dem Titel "Im Fluss" eröffnet Ulrike Maretzky am Sonnabend um 14 Uhr in der Dammmeisterei ihre Ausstellung mit Acrylbildern. "Der Titel bringt... mehr

Kreis spendiert nur kleine Summen
29.10.2014 19:46

Kreis spendiert nur kleine Summen

Strausberg (MOZ) Die vom Kreis zur Verfügung gestellten 30 000 Euro zur Denkmal-Förderung sind in diesem Jahr voll ausgeschöpft worden. Der Bauausschuss des Kreistages... mehr

Adventskalender-Verkauf für guten Zweck
29.10.2014 07:29

Adventskalender-Verkauf für guten Zweck

Strausberg (MOZ) Der Lions Club Strausberg will mit seiner diesjährigen Adventskalender-Aktion wieder Schulprojekte unterstützen. So werden mit dem Verkaufserlös unter... mehr

29.10.2014 06:30

Entwässerungsplan wird später fertig

Strausberg (MOZ) Die Stadt lässt derzeit ihren Generalentwässerungsplan überarbeiten. Seit Ende 2012 ist ein Büro aus Hoppegarten mit der Fortschreibung eines 1996... mehr

Von Gruselpfaden bis Dunkelhöhlen
29.10.2014 06:21

Von Gruselpfaden bis Dunkelhöhlen

Strausberg (MOZ) Immer mehr setzt sich auch in unseren Breiten das aus Amerika stammende Halloween-Fest durch. Waren es früher vereinzelte Feste, boomt es dieses Jahr... mehr

Stadtarchiv jetzt im Hauptmann-Museum
29.10.2014 05:59

Stadtarchiv jetzt im Hauptmann-Museum

Erkner (MOZ) Allmählich sieht Frank Retzlaff Licht am Ende des Tunnels. Seit Ostern ist der ehrenamtliche Hüter von Erkners heimatkundlichem Archiv damit... mehr

29.10.2014 05:58

Nässe-Schaden in der Dusche

Erkner (MOZ) Die Stadt lässt in den Herbstferien in den beiden Schulturnhallen in der Seestraße und am Hohenbinder Weg Fliesen austauschen und andere... mehr

252 Kaninchen setzen sich in Pose
29.10.2014 05:55

252 Kaninchen setzen sich in Pose

Hangelsberg (MOZ) 252 Rasse-Kaninchen präsentieren sich am Wochenende bei der "Müggelspreeschau" in Hangelsberg. Freitag begutachten Preisrichter die Tiere. Sonnabend... mehr

28.10.2014 21:57

S 3 fährt noch Jahre eingeschränkt

Erkner/Berlin (MOZ) In dieser Woche erreichen die Einschränkungen auf der S-Bahn-Linie 3 eine neue Dimension - bis Freitag fahren zwischen Friedrichshagen und Köpenick... mehr

28.10.2014 19:20

Stöbber-Erpe auf dem Weg aus der Misere

Strausberg (MOZ) Der Wasser- und Bodenverband Stöbber-Erpe ist nach Einschätzung von Strausbergs Bürgermeisterin Elke Stadeler auf einem guten Weg, aus seiner Misere... mehr

28.10.2014 04:13

Wie haben Sie den Mauerfall erlebt?

Strausberg (MOZ) Am 9. November jährt sich zum 25. Mal ein denkwürdiges Ereignis - der Mauerfall in Berlin. Mit zahlreichen Veranstaltungen unterschiedlichster Art... mehr

Rehfelde mit nur einer echten Torchance
28.10.2014 00:17

Rehfelde mit nur einer echten Torchance

Rehfelde (moz) Unentschieden endete die Partie in der Fußball-Landesklasse Ost zwischen Gastgeber Grün-Weiß Rehfelde und dem FSV Union Fürstenwalde III. Mit dem 1:1... mehr

Wieder Ärger über Altreetzer Brückenbau
28.10.2014 00:12

Wieder Ärger über Altreetzer Brückenbau

Altreetz/Neuwustrow (MOZ) "Der Bau der Strecke zwischen Altreetz und Neuwustrow dauert und dauert", sagt Britta Warnke aus Altreetz genervt am MOZ-Lesertelefon. Sie betreibt... mehr

28.10.2014 00:08

Berufsinfotag: Teilnahme jetzt anmelden

Hennickendorf (MOZ) Auch im kommenden Jahr wird die Gemeinde Rüdersdorf einen Berufsinformationstag ausrichten, um jungen Menschen vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten... mehr

27.10.2014 23:51

Unterstützung für das Kulturhaus

Kruge (moz) Eine Benefizveranstaltung soll demnächst zum Erhalt des Kulturhauses Kruge stattfinden. Die Idee gab es schon länger, sagt Sieggrid Reuß vom örtlichen... mehr

Gegen den TSC
nichts zu holen
27.10.2014 23:16

Gegen den TSC nichts zu holen

Altlandsberg (MOZ) Dieses Derby in der 3. Handball-Liga Nord lief ganz anders, als es sich die Frauen des MTV Altlandsberg und ihr Anhang erhofft hatten. Der Berliner... mehr

Angst und Hemmungen nehmen
27.10.2014 23:14

Angst und Hemmungen nehmen

Strausberg (MOZ) Die Arbeitsagentur Frankfurt (Oder) bietet in den Ferien Bewerbungs-Training für Zehntklässler und Abiturienten an. Die MOZ war am Montag bei einem... mehr

Über drei Ecken
27.10.2014 05:57

Über drei Ecken

Erkner (MOZ) Derzeit rangieren die Volleyball-Frauen des VSV Grüß-Weiß Erkner in der 3. Liga Nord mit zwei Siegen und einer Niederlage auf Tabellenplatz 5. Zwei... mehr

Paulshof

Wappen

Paulshof (Märkisch-Oderland) ist aus einem Gut entstanden, das vor dem Krieg aufgegeben wurde, da der Besitzer ums Leben kam und die Frau es nicht schuldenfrei halten konnte. Errichtet wurde der Paulshof in den Jahren 1866/67 und nach dem Vornamen des Sohnes des Begründers, Paul Zahl, benannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstand eine LPG, die "Mao Tse-tung" hieß. Zu den Besonderheiten der kleinen Splittersiedlung von Altlandsberg mit nur wenigen Dutzend Bewohnern zählten Techno-Partys und das Chaos Communication Camp, das hier schon zwei Mal veranstaltet wurde. Es ist ein Treffen von Computerfans. Heute prägen vor allem Pferde und Hirsche das Bild der Siedlung am Krummen See. (ans/Foto: MOZ)



Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+articlekeys+'; ,

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG