Anmelden
Anmelden

Freitag, 12. Februar 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


- Meldungen aus der Region

Finowkanal-Anrainer sind sich einig
12.02.2016 07:55

Finowkanal-Anrainer sind sich einig

Eberswalde (MOZ) Die Übernahme der Schleusen ist der erklärte Wille der KAG Region Finowkanal. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung haben sich die Anrainer einmütig für diesen Kompromiss ausgesprochen. Die Übernahme der kompletten Wasserstraße ist aus Sicht der... mehr

12.02.2016 07:45

Obduktionsbericht im März erwartet

Eberswalde (MOZ) Die Verhandlung gegen Nico K., der im März vergangenen Jahres, einen Türsteher niedergeschlagen haben soll, ist aufgrund des fehlenden... mehr

12.02.2016 07:00

Geprüft und zur Wahl zugelassen

Oderberg (MOZ) Lukrativ ist der "Job" nicht gerade. Und leicht schon gar nicht. Umso mehr sei anzuerkennen, dass sich immerhin 16 Kandidaten für die neue... mehr

12.02.2016 06:40

Kneipp-Kur am Wolletzsee

Kneipp-Kur am Wolletzsee

Angermünde (MOZ) Uckermark-Landrat Dietmar Schulze sagte seine volle Unterstützung für das Projekt zur Entwicklung des Strandbades am Wolletzsee zu. Am Donnerstag... mehr

Elvis und Marilyn in Kruge
12.02.2016 06:32

Elvis und Marilyn in Kruge

Kruge (MOZ) Für die Jecken und Narren des Amtes Falkenberg ist die Faschingszeit noch nicht vorbei. Besonders die ältere Generation soll am Sonnabend zum Zuge... mehr

Im Jugendhaus wackeln die Wände
12.02.2016 06:21

Im Jugendhaus wackeln die Wände

Wriezen (MOZ) Stunden verbringen Martin Genßler, Thomas Wesemann, Gordon Grund und Erik Lankau derzeit im Bandprobenraum. Die Musiker der Rock-Band Helio nehmen... mehr

Raus aus den roten Zahlen
12.02.2016 06:20

Raus aus den roten Zahlen

Angermünde/Prenzlau (MOZ) Um rund 80 Prozent wurde das jährliche Defizit des Medizinisch-Sozialen Zentrums Uckermark abgebaut. Dazu gehören die Krankenhäuser Angermünde und... mehr

TTC Finow trauert um Wolfgang Grabka
12.02.2016 05:12

TTC Finow trauert um Wolfgang Grabka

Eberswalde (MOZ) Die Mitglieder vom TTC Finow GEWO und die Fans der Region trauern. Ihr Vereinsmitglied Wolfgang Grabka ist nach langer Krankheit im Alter von 75... mehr

Trio hilft Neuankömmlingen
11.02.2016 21:25

Trio hilft Neuankömmlingen

Eberswalde (MOZ) Die drei syrischen Jungs leihen anderen Flüchtlingen ihre Stimme. Yasse Jayousi, Derar Rashed und Ibrahim Al Asfar leben erst seit vier Monaten in... mehr

FC Fulham kommt geflogen
11.02.2016 21:13

FC Fulham kommt geflogen

Eberswalde (MOZ) Die Spannung steigt: Am Wochenende veranstaltet der FV Preussen Eberswalde zum 6. Mal sein Hallenmasters für E-Junioren im Sportzentrum Westend, den... mehr

Frivole Sprüche im Plauderstübchen
11.02.2016 20:35

Frivole Sprüche im Plauderstübchen

Wriezen (kth) Die einen trugen Lockenwickler in den Haaren, die anderen hatten sich mit Seemannsmützen geschmückt. Eine Besucherin des Wriezener Plauderstübchens... mehr

11.02.2016 20:00:05

Polizeibericht Eberswalde vom 11.02.2016

Eberswalde (moz) Ohne Kennzeichenunterwegs Eberswalde. Ein Opel Vectra ohne Kennzeichen sollte in der Nacht zum Donnerstag in der Heegermühler Straße gestoppt werden.... mehr

Die Sprache der Gefühle
11.02.2016 08:00

Die Sprache der Gefühle

Eberswalde (MOZ) Begegnungen sind Gudrun Sailers Lebensthema. Daraus entstehen meist große Figuren aus Ton. Für das Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio (BBZ) hat die... mehr

11.02.2016 07:55

Aufruf an Bildungsträger

Eberswalde (MOZ) Die Arbeitsagentur Eberswalde startet einen Aufruf an die Bildungsträger der Region. Die Behörde ist dringend auf der Suche nach zusätzlichen... mehr

Personalie mit juristischem Nachspiel
11.02.2016 07:50

Personalie mit juristischem Nachspiel

Eberswalde (MOZ) Der Fall des geschassten Leiters der Biosphäre beschäftigt aktuell das Arbeitsgericht. Martin Flade geht juristisch gegen seine Ablösung und Umsetzung... mehr

Ex-Preusse will Trainer werden
11.02.2016 07:40

Ex-Preusse will Trainer werden

Eberswalde (uge) Nach einem halben Jahr bei Brandenburgligist FV Preussen Eberswalde zieht es den Sommer-Rückkehrer Yasuaki Osato weiter. Der Japaner peilt ein neues... mehr

11.02.2016 07:00

AFC mit zwei Doppeltests plus Training

Angermünde (MOZ) Der Angermünder FC hat binnen zwei Tagen zwei Testspiele absolviert - inklusive der zusätzlichen Trainingseinheiten sprachen die Verantwortlichen von... mehr

Museen in staatlicher Hand reagieren zu schwerfällig
11.02.2016 07:00

Museen in staatlicher Hand reagieren zu schwerfällig

Altranft (MOZ) Mit 210 000 bis 220 000 Besuchern pro Jahr ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg bei Hamburg ein Vorbild für die neuen Betreiber des Freilichtmuseums... mehr

11.02.2016 05:36

Schlechte Aussicht für Windradbau

Altreetz (MOZ) Während sich anderswo Protest gegen Windkraftanlagen formiert, sollen in Oderaue elf Anlagen mit dem Segen einiger Gemeindevertreter aufgestellt... mehr

11.02.2016 04:56

Wriezen testet in Möglin und Neuhardenberg

Wriezen (MOZ) Ein durchaus intensives Wochenende haben die Landesklasse-Kicker von Blau-Weiß Wriezen vor der Brust. Das Trainerduo Mario Will/Steven Kanitz hat... mehr

Mit Blumen dem Glück helfen
10.02.2016 20:15

Mit Blumen dem Glück helfen

Angermünde (MOZ) Am Sonntag ist Valentinstag. Er gilt als Tag der Liebenden. Manche vermuten, er sei nur eine Erfindung der Blumenhändler und Schokoladenverkäufer.... mehr

10.02.2016 20:00:04

Polizeibericht Eberswalde vom 10.02.2016

Eberswalde (moz) Brieftasche geraubt Schönerlinde. Ein Mieter ging am Mittwochmorgen in den Keller seines Mehrfamilienhauses in der Mühlenbecker Straße in... mehr

Sven Theis führt Oldies zum Erfolg
10.02.2016 19:54

Sven Theis führt Oldies zum Erfolg

Wriezen (MOZ) Die Altherrenkicker des 1. FC Frankfurt gewannen die fünfte Auflage des Wriezener Landmarkt-Hallenpokalturniers. Das Torverhältnis entschied zugunsten... mehr

Infrastrukturprojekte im Visier
10.02.2016 18:50

Infrastrukturprojekte im Visier

Eberswalde (MOZ) "Es ist geschafft." - Nein, gemeint ist nicht die Flüchtlingsproblematik, sondern das Jahr 2015. Und das hatte es durchaus in sich. Unter anderem eben... mehr

Stecherschleuse

Wappen

Der heutige Ortsteil von Niederfinow (Barnim), in dem rund 250 Bürger wohnen, verdankt seinen Namen der im Jahre 1745 von Johann Gottfried Stecher erbauten Schleuse des Finowkanals. Sie wurde im Zuge von dessen Ausbau 1877 erneuert sowie nach Kriegsschäden 1957/58 wieder in Stand gesetzt. In unmittelbarer Nachbarschaft der Schleuse wurden Büdnerkolonisten angesiedelt, und es entwickelte sich allmählich die kleine Siedlung am Talrand bzw. in den Nebentälern der Finow. Die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandenen Ziegeleien nutzten den am Talrand anstehenden Tonmergel und den Finowkanal zum Transport. Rund um die Stecherschleuse befindet sich einer der reizvollsten Abschnitte des Finowtals. (MOZ)


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

© 2014 moz.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
toTopBild