Sonntag, 20. April 2014



- Meldungen aus der Region

Ostern bei der Wriezener Tafel
20.04.2014 07:06

Ostern bei der Wriezener Tafel

Wriezen (MOZ) Christliche Feiertage wie Ostern und Weihnachten sind für viele Menschen Anlass, sich Gedanken über diejenigen zu machen, die weniger haben als sie. Doch auch den Rest des Jahres über gibt es Orte wie die Tafel, die Ärmere im täglichen Leben... mehr

19.04.2014 08:00

Begehrtes Osterbrot mit langer Tradition

Begehrtes Osterbrot mit langer Tradition

Eberswalde (MOZ) Was Stollen und Lebkuchen für das Weihnachtsfest, sind bestimmte Spezialitäten für die Osterzeit. Welches Gebäck die Eberswalder am liebsten auf dem... mehr

19.04.2014 07:09

Austausch am Kochtopf

Austausch am Kochtopf

Altlewin (MOZ) Eine Kochlehre in Ostbrandenburg und dann hinaus in die Welt? Das ist für viele der Auszubildenden vielleicht nicht das große Ziel. Aber einmal... mehr

19.04.2014 07:05

Kleine "Wriezener Molche" gewinnen

Kleine "Wriezener Molche" gewinnen

Wriezen (id) Ob Klein, Groß, Junge oder Mädchen: Beim Hobby-Fußballturnier des CVJM spielen alle zusammen. Jedes Jahr organisieren Schulsozialarbeiter aus Wriezen,... mehr

18.04.2014 22:00

Auf dem Weg nach Finow abgestürzt

Eberswalde (MOZ) Auf dem Weg von Genua nach Eberswalde ist ein 56-jähriger Pilot vor wenigen Tagen über den Apenninen mit einer Piper abgestürzt. Der Flugzeugführer... mehr

FDP kürt ihren Bürgermeisterkandidaten
18.04.2014 21:30

FDP kürt ihren Bürgermeisterkandidaten

Eberswalde (MOZ) Jetzt ist es amtlich: Rathauschef Friedhelm Boginski geht bei der Bürgermeisterwahl am 14. September für die FDP erneut ins Rennen. "Die... mehr

In 20 Sekunden fällt die Baumscheibe
18.04.2014 17:12

In 20 Sekunden fällt die Baumscheibe

Wriezen (MOZ) Nur etwas mehr als 20 Sekunden haben Jens Lepel und Thomas Otto ausgereicht, um den 40 Zentimeter dicken Stamm einer Märkischen Kiefer durchzusägen.... mehr

Südend avanciert zum Justizzentrum
18.04.2014 08:00

Südend avanciert zum Justizzentrum

Eberswalde (MOZ) LKA, Finanzamt, Landesbetrieb Straßenwesen und Arbeitsgericht - sie alle haben ihren Sitz im Landesbehördenzentrum. Anfang 2016 soll auch die... mehr

18.04.2014 08:00

Kleines Plus in der Kasse

Angermünde (MOZ) Die Angermünder Haushaltssituation hat sich 2013 stabilisiert, so dass kein Haushaltssicherungskonzept mehr erforderlich ist. Zwischen 2011 und 2013... mehr

Wie 17 und frisch verliebt
18.04.2014 07:20

Wie 17 und frisch verliebt

Wriezen (MOZ) Manche Menschen verzichten in der Zeit vor Ostern auf bestimmte Lebensmittel. Einige tun dies aus religiösen Gründen, andere wollen sich auf die Probe... mehr

18.04.2014 07:18

UWG tritt mit acht Kandidaten an

Wriezen (MOZ) Mit acht Kandidaten tritt die unabhängige Wählergemeinschaft Wriezen am 25. Mai zur Kommunalwahl an. Auf dem ersten Listenplatz steht der... mehr

Muntere Kinderstube im Eberswalder Zoo
17.04.2014 08:00

Muntere Kinderstube im Eberswalder Zoo

Eberswalde (MOZ) Der milde Winter hat dem Zoo nicht nur mehr Besucher als im Vorjahr beschert, sondern auch reichlich Nachwuchs. Rund 100 Jungtiere wurden bisher... mehr

17.04.2014 07:55

Parkplatz am Kloster jetzt mit Automaten

Chorin (MOZ) "Willkommen am Kloster Chorin", ist auf dem Display zu lesen. Seit gut einer Woche stehen sie: die Ticket-Automaten auf dem Kloster-Parkplatz. "Und... mehr

17.04.2014 07:54

Fotokunstprojekt "Mein Grumsin" ist gestartet

Angermünde (MOZ) Vom Verein "Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin" ist ein Fotokunstprojekt gestartet worden. Unter dem Titel "Mein Grumsin" werden Menschen porträtiert,... mehr

278 Stufen zum Sieg erklommen
17.04.2014 07:50

278 Stufen zum Sieg erklommen

Eberswalde (MOZ) Treppensteigen ist vielen Menschen schon zu anstrengend. Treppen hoch laufen ist dann die Steigerung. Darin messen konnten sich kürzlich mehrere... mehr

17.04.2014 07:50

Tischtennis-Vergleich zwischen benachbarten Städten

Angermünde (six) Tischtennis-Kinder und -Jugendliche aus Angermünde (insgesamt traten neun Spieler an) und Schwedt (6) haben sich zu einem freundschaftlichen Vergleich... mehr

17.04.2014 07:24

Blühende Dörfer und Garten-Kleinode

Güstebieser Loose/Neureetz/Vevais (MOZ) Die Tage der offenen Gärten sind in jedem Jahr ein echter Publikumserfolg. Auch in diesem Jahr laden Besitzer wieder in ihre Kleinode ein. Mit von... mehr

Artisten servieren Show-Menü
17.04.2014 07:22

Artisten servieren Show-Menü

Altreetz (MOZ) Die stärkste Frau der Welt, die bunteste Bandnudel der Welt: Der Circus Bombastico Mampfini ist ein Zirkus der Superlative. Das allerwichtigste ist... mehr

17.04.2014 07:21

Anmeldung für Freizeiten beim CVJM läuft

Wriezen (MOZ) Der CVJM im Kirchenkreis Oderbruch hat auch für 2014 wieder eine ganze Reihe an Freizeiten für Kinder und Jugendliche organisiert. Am 14. Juni lädt... mehr

Als Weltfriedenswanderer unterwegs
16.04.2014 22:00

Als Weltfriedenswanderer unterwegs

Eberswalde (MOZ) Einmal im Jahr kommt Stefan Horvath, der seit 23 Jahren für Toleranz und gegen rechte Gewalt unterwegs ist, in die Barnimer Kreisstadt. Am Mittwoch... mehr

Ivenacker Eichen in Eberswalde gepflanzt
16.04.2014 21:30

Ivenacker Eichen in Eberswalde gepflanzt

Eberswalde (MOZ) Ihre "Eltern" gelten als die stärksten und ältesten Eichen in Deutschland. Nach erfolgreicher Anzucht gelangten nun mehr als 150 Nachkommen an ihren... mehr

Jahn-Frauen Golzow hartnäckig auf den Fersen
16.04.2014 18:15

Jahn-Frauen Golzow hartnäckig auf den Fersen

Wriezen (MOZ) Der aktuelle Tabellenzweite, die Spielgemeinschaft Jahn Bad Freienwalde/KSC Neutrebbin hatte sich im Auswärtsspiel gegen Schlusslicht TKC Wriezen eine... mehr

16.04.2014 07:46

Rückkehr des Schreiadlers ins Sernitzmoor

Greiffenberg (MOZ) Er ist der kleinste heimische Adler und vom Aussterben bedroht: Mit einem ehrgeizigen Schutzprojekt soll dem Schreiadler das Überleben gesichert... mehr

16.04.2014 07:45

Spechthausen siegt knapp gegen Liepe

Spechthausen (MOZ) Einen weiteren Rückrunden-Dreier sammelten die Waldhöfer aus Spechthausen im Heimspiel gegen die SG Liepe in der 1. Kreisklasse. Mit dem knappsten... mehr

Stecherschleuse

Wappen

Der heutige Ortsteil von Niederfinow (Barnim), in dem rund 250 Bürger wohnen, verdankt seinen Namen der im Jahre 1745 von Johann Gottfried Stecher erbauten Schleuse des Finowkanals. Sie wurde im Zuge von dessen Ausbau 1877 erneuert sowie nach Kriegsschäden 1957/58 wieder in Stand gesetzt. In unmittelbarer Nachbarschaft der Schleuse wurden Büdnerkolonisten angesiedelt, und es entwickelte sich allmählich die kleine Siedlung am Talrand bzw. in den Nebentälern der Finow. Die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandenen Ziegeleien nutzten den am Talrand anstehenden Tonmergel und den Finowkanal zum Transport. Rund um die Stecherschleuse befindet sich einer der reizvollsten Abschnitte des Finowtals. (MOZ)


Regionalnavigator

Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+oms_keyword+'; ,

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG