Anmelden
Anmelden
Beta_Bild

Donnerstag, 30. Juli 2015
ABO-ButtonABO-ButtonKONTAKT-Button


- Meldungen aus der Region

30.07.2015 03:45

Gaststätten und Hotels suchen Mitarbeiter

Eberswalde (MOZ) Die Hotel- und Gaststättenbranche (Hoga) in Barnim und Uckermark sucht dringend Arbeitnehmer, insbesondere Köche und Restaurantfachleute, aber auch Helfer. Die Arbeitsagentur lädt deshalb heute von 14 bis 16 Uhr zu einer offenen Jobbörse gemeinsam... mehr

29.07.2015 20:45

Mit dem Brecheisen zur Schule

Mit dem Brecheisen zur Schule

Eberswalde (MOZ) Auf Kinderlärm folgt wie jedes Jahr Baulärm. Wenn die Schüler sich in die Sommerferien verabschieden, betreten Handwerker die Schulen des Landkreises.... mehr

29.07.2015 20:30

Mehr als 60 Partien im Sand am Wolletzsee

Mehr als 60 Partien im Sand am Wolletzsee

Angermünde (MOZ) Eine fast schon anderthalb Jahrzehnte lange Tradition besitzt der ABS-Cup im Beachvolleyball. Jetzt hatten die Angermünder Ballsportler zur 14.... mehr

29.07.2015 20:12

Turnhalle bekommt neues Dach

Falkenberg (MOZ) Die lang geplante Sanierung der Falkenberger Turnhalle soll im Herbst beginnen, wie Bürgermeister Christian Ziche mitteilt. Inzwischen liegt die... mehr

29.07.2015 07:45

Prüfsteine für Britz und Wandlitz

Britz (MOZ) Landesklasse-Vertreter Fortuna Britz will heute im zweiten Testspiel der Vorbereitung den zweiten Sieg holen. Einfach wird das nicht, denn mit... mehr

"Viel mehr Zucker"
29.07.2015 06:45

"Viel mehr Zucker"

Eberswalde (MOZ) "Dieses Getränk kennen alle russischen Kinder", erklärt die heutige Kochlehrerin Irina, die mit Nachnamen Dessert heißt. Für den russischen Kochkurs... mehr

"Schnell Rechtssicherheit für die Parteien"
29.07.2015 05:45

"Schnell Rechtssicherheit für die Parteien"

Eberswalde (MOZ) "Deutlich unterausgelastet", so charakterisierte Ursula Hantl-Unthan jüngst die Situation an Brandenburgs Arbeitsgerichten. Mit dieser Aussage sorgte... mehr

29.07.2015 05:22

Kinderräder für Kita-Neulinge gesucht

Bliesdorf (MOZ) Es sind nur zwei Kilometer. Aber für Kindergartenkinder ist der Weg anstrengend und langwierig, wie sich jetzt zeigt. "Unsere Kinder brauchen ungefähr... mehr

Kunstkolonie für eine Woche
29.07.2015 05:16

Kunstkolonie für eine Woche

Gersdorf (MOZ) Kunst selbst machen, das könne jeder, sagt Christine Hielscher. Mit ein paar Tricks, Kniffen und Musik. Die darf auf keinen Fall fehlen. Seit 16... mehr

29.07.2015 05:00

Langersehnter Spielplatz wird noch 2015 gebaut

Bliesdorf (MOZ) Dass Bliesdorf als eine der wenigen Gemeinden des Amtes Barnim-Oderbruch keinen Spielplatz unterhält, ist demnächst Geschichte. Noch in diesem Jahr... mehr

29.07.2015 04:45

Verzögerungen im Standesamt

Eberswalde (MOZ) Das Eberswalder Standesamt kämpft derzeit mit technischen Problemen. Wie die Stadtverwaltung am Montag mitgeteilt hat, kommt es deswegen vorübergehend... mehr

Fliegende Karpfen
29.07.2015 03:45

Fliegende Karpfen

Angermünde (MOZ) In der Blumberger Mühle fallen die Karpfen vom Himmel. Ein fliegender Fisch war in diesen Tagen die Sensation. Er landete ausgerechnet vor den Füßen... mehr

29.07.2015 03:45

Benefizlauf für Tiere

Eberswalde (MOZ) Am späten Freitagabend sind alle Tierfreunde dazu eingeladen, sich am Foyer des Paul-Wunderlich-Hauses zu versammeln. Ab 21.30 Uhr startet hier ein... mehr

Pflegedienstleiterin verlässt die Region
28.07.2015 23:17

Pflegedienstleiterin verlässt die Region

Wriezen (MOZ) Ein Wechsel nach sieben Jahren: Die Pflegedienstleiterin des Krankhauses Märkisch-Oderland GmbH, Christine Höbig, verlässt die Klinik zum Monatsende.... mehr

28.07.2015 20:30

Glasscherben mindern Badevergnügen

Eberswalde (MOZ) Sommer, Sonne, Badezeit: Im Stadtgebiet von Eberswalde gibt es verschiedene kleine Badestellen, die bei schönem Wetter viele zur Abkühlung anlocken.... mehr

28.07.2015 06:45

BBZ-Besucher surfen umsonst

Eberswalde (MOZ) Gäste des Bürgerbildungszentrums können ab sofort kostenfrei und kabellos durchs Internet surfen, wie die Stadt am Montag bekannt gegeben hat. Im Café... mehr

Steg in Liepe ist Musterexemplar
28.07.2015 05:45

Steg in Liepe ist Musterexemplar

Liepe (MOZ) In der Regel steht der amtierende Landrat bei größeren Bauten, um sie einzuweihen, sagte er selbst. Dass Carsten Bockhardt sich auf der Wiese am Kanal... mehr

Vergnügen im Natur-Planschbecken
28.07.2015 05:45

Vergnügen im Natur-Planschbecken

Angermünde (MOZ) Sommer, Sonne, Strand - der Wolletzsee ist in der Feriensaison der Ausflugs-tipp schlechthin. Badegäste aus der Region und Urlauber aus ganz... mehr

28.07.2015 05:15

Glasfaserkabel schließt Lücken in Oderaue

Neuwustrow (MOZ) Gute Aussichten auf schnelles Internet machen zurzeit Bauarbeiten in den Gemeinden Oderaue und Neulewin. In den Dörfern Neu- und Altwustrow sowie im... mehr

28.07.2015 05:07

Gemeinde senkt Friedhofsgebühren

Falkenberg/Dannenberg/Kruge (MOZ) Nun ist es amtlich: Die Friedhofsgebühren in der Gemeinde Falkenberg sinken. Zahlte man für ein Einzelgrab bislang 40 Euro, liegen die Kosten künftig... mehr

28.07.2015 04:45

Vorführer historischer Geräte gesucht

Pinnow (MOZ) In Pinnow laufen bereits die Vorbereitungen für das Deutsch-polnische Nationalparkerntefest. Es findet am 5. und 6. September mit Teilnehmern aus den... mehr

28.07.2015 04:45

Sportkonzept geht an Stadtverordnete

Eberswalde (MOZ) Damit die Stadtverordneten nicht länger im Dunkeln tappen, will ihnen die Verwaltung noch in dieser Woche das umstrittene Sportentwicklungskonzept per... mehr

28.07.2015 03:45

Arbeit bei Nammo Buck geht weiter

Pinnow (MOZ) In der Nammu Buck GmbH im Pinnower Technologie- und Gewerbezentrum wird seit Montag wieder gearbeitet. Nach den Explosionen am Donnerstag, bei denen... mehr

Wieder zurück auf der Bühne
27.07.2015 23:06

Wieder zurück auf der Bühne

Kruge (MOZ) Sie sind wieder da - die Schauspieler des Theaterensembles "textnot". Einmal im Jahr treffen sich die Laien-Darsteller in der Mark, um innerhalb einer... mehr

Stecherschleuse

Wappen

Der heutige Ortsteil von Niederfinow (Barnim), in dem rund 250 Bürger wohnen, verdankt seinen Namen der im Jahre 1745 von Johann Gottfried Stecher erbauten Schleuse des Finowkanals. Sie wurde im Zuge von dessen Ausbau 1877 erneuert sowie nach Kriegsschäden 1957/58 wieder in Stand gesetzt. In unmittelbarer Nachbarschaft der Schleuse wurden Büdnerkolonisten angesiedelt, und es entwickelte sich allmählich die kleine Siedlung am Talrand bzw. in den Nebentälern der Finow. Die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandenen Ziegeleien nutzten den am Talrand anstehenden Tonmergel und den Finowkanal zum Transport. Rund um die Stecherschleuse befindet sich einer der reizvollsten Abschnitte des Finowtals. (MOZ)


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG