Freitag, 31. Oktober 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Ihre MOZ jetzt im Brandenburg-Abo

- Meldungen aus der Region

Mehr als eine Rand-Erscheinung
31.10.2014 08:00

Mehr als eine Rand-Erscheinung

Eberswalde (MOZ) Begegnet man dem Feld-Ahorn im Feld in einer Hecke, etwa an der alten Choriner Bürgermeisterdeponie, könnte man glauben, er sei gar kein Baum. Der "kleine Bruder" des Berg- und Spitz-Ahorn wächst oft nur als Strauch. 2015 kommt er aber groß raus: als... mehr

31.10.2014 07:50

Bangen ums Brandenburgische Viertel

Bangen ums Brandenburgische Viertel

Eberswalde (MOZ) Nur knapp 30 Bewohner des Brandenburgischen Viertels waren zur jährlichen Versammlung mit Vertretern der Rathausspitze gekommen. Die vorwiegend... mehr

30.10.2014 08:00

Barnimer kämpfen ums Bahnwerk

Barnimer kämpfen ums Bahnwerk

Eberswalde (MOZ) Die Region wehrt sich geschlossen gegen die Entscheidung, das Werk Eberswalde zu schließen - mit einer Resolution, die an Bundeskanzlerin Angela... mehr

30.10.2014 07:50

Sinnliche Erfahrungen mit Holz

Sinnliche Erfahrungen mit Holz

Eberswalde (MOZ) Am Mittwoch haben sich Kinder im Stadtmuseum mit dem Thema "Baustoff Holz im mittelalterlichen Eberswalde" beschäftigt. Das Ferienangebot, welches das... mehr

Kampf um die letzten Punkte
30.10.2014 07:40

Kampf um die letzten Punkte

Eberswalde (MOZ) Es wird noch einmal spannend. Am Sonntag startet der 29. Schwärzeseelauf. Er ist gleichzeitig der letzte Wertungslauf für den Barnimer Sparkassen Lauf... mehr

Lehmhaus unter Dach und Fach
30.10.2014 07:02

Lehmhaus unter Dach und Fach

Beerbaum (MOZ) Die Wände trocknen, das Dach ist fast fertig. Nun heißt es hoffen, dass dieser Herbst noch ein paar regenfreie Tage zu bieten hat, damit die Sanierung... mehr

30.10.2014 07:00

Wahlplakate hängen noch vielerorts

Neulewin (MOZ) Wahlkampf und kein Ende. Noch immer finden sich in einigen Gemeinden Wahlplakate. So zum Beispiel lange in Lüdersdorf, aber auch derzeit noch in... mehr

30.10.2014 06:59

Diskussionen über Fleisch beim Randthema

Zollbrücke (MOZ) Am Donnerstagabend ab 19 Uhr steht beim Randthema in Zollbrücke das Thema Fleisch im Mittelpunkt. Am Freitagabend um 19.30 Uhr zeigt das Theater am... mehr

30.10.2014 06:58

Neue Ausstellung in der Dammmeisterei

Zollbrücke (MOZ) Unter dem Titel "Im Fluss" eröffnet Ulrike Maretzky am Sonnabend um 14 Uhr in der Dammmeisterei ihre Ausstellung mit Acrylbildern. "Der Titel bringt... mehr

Tanzend durch das Eheglück
29.10.2014 22:00

Tanzend durch das Eheglück

Angermünde (MOZ) Gisela und Bruno Loebe haben am 29. Oktober 1949 geheiratet. Beide sind 89 Jahre alt und immer noch schwer verliebt. "Sie sitzen oft abends Händchen... mehr

120 Kilo bedeuten Platz vier
29.10.2014 22:00

120 Kilo bedeuten Platz vier

Eberswalde (hlo) Horst Lorenz vom SV Motor Eberswalde, Abteilung Gewichtheben, Kraftdreikampf, startete bei der Europameisterschaft der Senioren und musste sich dort... mehr

Zwischen Notquartieren und Willkommenskultur
29.10.2014 21:30

Zwischen Notquartieren und Willkommenskultur

Eberswalde (MOZ) Der genaue Termin steht zwar noch nicht fest. Aber das Landratsamt hat es bereits bestätigt: In den nächsten Wochen gibt es einen "Barnimer... mehr

Pünktchen und Petticoats
29.10.2014 07:56

Pünktchen und Petticoats

Wriezen (MOZ) Pünktchenkleider, Petticoats und Hosenträger sind am Sonnabend die Kleidungsstücke der Wahl für alle, die zur Rockabilly Party nach Wriezen wollen. Um... mehr

29.10.2014 06:50

Dem Abriss ein Stück näher

Oderberg (MOZ) Amtsdirektor Ulrich Hehenkamp zeigt sich nach dem Vor-Ort-Termin am Montag am Platz der Einheit in Oderberg vorsichtig optimistisch, die zwei bzw.... mehr

Der Garten vor der Winterruhe
29.10.2014 06:48

Der Garten vor der Winterruhe

Angermünde (MOZ) "Winterfester Garten - aber wie?" war das Thema der Bürger- und Seniorenakademie im Anger-Zentrum des Monats Oktober. Gartenbauingenieur Olaf Theiß... mehr

Mit "Jazz in E." durchs Jahr
29.10.2014 06:48

Mit "Jazz in E." durchs Jahr

Eberswalde (MOZ) Seine Profession ist die Krankenpflege. Seine Passion ist die Kunst. Matthias Schwarz liebt die Musik und die Grafik. Gerade hat der Eberswalder... mehr

29.10.2014 06:45

Kino unter freiem November-Himmel

Eberswalde (MOZ) Sitzgelegenheiten und wetterfeste Kleidung sind mitzubringen, wenn am 7. November gegen 17 Uhr auf dem Potsdamer Platz im Brandenburgischen Viertel... mehr

Kunst oder Sachbeschädigung
29.10.2014 06:40

Kunst oder Sachbeschädigung

Angermünde (MOZ) Das Jugendkulturzentrum "Alte Brauerei" ist auch in den Herbstferien ein beliebter Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche. Einige gehen in den... mehr

Briefmarken-Comics auf Ölschinken
29.10.2014 06:39

Briefmarken-Comics auf Ölschinken

Eberswalde (MOZ) Der Barde Troubadix steht auf einer Waldwiese und greift in die Harfe. Das Marsupilami hangelt sich unweit einer Kirche an einem Seil hinauf. Und... mehr

Sorge um Finowkanal-Schleusen
28.10.2014 19:42

Sorge um Finowkanal-Schleusen

Eberswalde (MOZ) Die durchgängige Schiffbarkeit des Finowkanals soll erhalten bleiben. Das fordern inzwischen rund 3000 Unterzeichner einer Resolution, die für... mehr

Barnimer Damen tun sich schwer
28.10.2014 19:33

Barnimer Damen tun sich schwer

Eberswalde (MOZ) Es läuft nicht ganz so rund für die Barnimer Vertretungen in der Landesliga der Fußball-Frauen. Alle findet man derzeit im letzten Drittel der... mehr

E-Mobilität nimmt Fahrt auf
28.10.2014 08:00

E-Mobilität nimmt Fahrt auf

Eberswalde (MOZ) Das neueEU-Projekt "E-Mobility Works" soll dazu beitragen, die Nutzung von Elektromobilität in den Kommunen voranzubringen. Eberswalde ist eine von... mehr

2016 nur noch halbes Bürgerbudget
28.10.2014 07:55

2016 nur noch halbes Bürgerbudget

Eberswalde (MOZ) 122 Bewerbungen und Anträge, gut 2100 Gäste beim Tag der Entscheidung und mehr als 1200 "Wähler" - in allen Sparten gegenüber dem Vorjahr ein... mehr

Aufsteiger HSV mit 9:0 deklassiert
28.10.2014 07:45

Aufsteiger HSV mit 9:0 deklassiert

Angermünde (jge) Mit einem 9:0-Sieg über Aufsteiger Heinersdorfer SV hat der Angermünder FC die Tabellenführung in der Fußball-Landesklasse Nord übernommen. Kapitän... mehr

Stecherschleuse

Wappen

Der heutige Ortsteil von Niederfinow (Barnim), in dem rund 250 Bürger wohnen, verdankt seinen Namen der im Jahre 1745 von Johann Gottfried Stecher erbauten Schleuse des Finowkanals. Sie wurde im Zuge von dessen Ausbau 1877 erneuert sowie nach Kriegsschäden 1957/58 wieder in Stand gesetzt. In unmittelbarer Nachbarschaft der Schleuse wurden Büdnerkolonisten angesiedelt, und es entwickelte sich allmählich die kleine Siedlung am Talrand bzw. in den Nebentälern der Finow. Die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandenen Ziegeleien nutzten den am Talrand anstehenden Tonmergel und den Finowkanal zum Transport. Rund um die Stecherschleuse befindet sich einer der reizvollsten Abschnitte des Finowtals. (MOZ)


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+articlekeys+'; ,

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG