Anmelden
Anmelden
Beta_Bild

Donnerstag, 3. September 2015
ABO-ButtonABO-ButtonKONTAKT-Button


zum Herbstabo

- Meldungen aus der Region

"Kicki" will EM-Erfahrung nutzen
03.09.2015 07:45

"Kicki" will EM-Erfahrung nutzen

Eberswalde (MOZ) Nach ihrem gelungenen Auftritt bei der inoffiziellen Junioren-EM im Tischtennis gilt die volle Konzentration bei Chiara Baltus nun der Vorbereitung auf den Liga-Spielbetrieb. Die Elfjährige ist Teil der Oberliga-Mannschaft des TTC Finow GEWO, die in... mehr

03.09.2015 07:31

Pferdehufe zerwühlen Waldwege

Pferdehufe zerwühlen Waldwege

Wriezen (MOZ) Erika Ollesch und ihre Wandergruppe lieben den Wriezener Stadtwald. Jeden Montag um neun Uhr treffen sie sich, um eine etwa zwei stündige Runde zu... mehr

03.09.2015 06:45

Angermünde braucht Bauland

Angermünde braucht Bauland

Angermünde (MOZ) Die Stadt Angermünde will neues Bauland erschließen, um die gestiegene Nachfrage nach Eigenheimstandorten in der Kernstadt befriedigen zu können.... mehr

03.09.2015 06:30

Hoffnung für Dorfteich

Hoffnung für Dorfteich

Dannenberg (MOZ) Der Dannenberger Dorfteich ist in einem schlechten Zustand. Das Wasser ist zu flach und Fische leben dort schon lange nicht mehr. Durch eine Sanierung... mehr

25 Tauben für den Frieden
03.09.2015 05:45

25 Tauben für den Frieden

Eberswalde (MOZ) Am 1. September wird international der Weltfriedenstag gefeiert. Seit dem vergangenen Jahr wird diese Tradition auch in Eberswalde wieder gepflegt.... mehr

Kürbiskönige, Freiwillige und junge Poeten
03.09.2015 05:45

Kürbiskönige, Freiwillige und junge Poeten

Angermünde (MOZ) Wer wird Kürbiskönig 2015? Diese spannende Frage löst sich in wenigen Tagen am 13. September beim großen Aktionstag in der Blumberger Mühle auf. Dann... mehr

03.09.2015 05:33

Kostenfrei "netzwerken"

Neulewin (MOZ) Ein Leben ohne Internet? Das ist kaum noch vorstellbar. Vor allem auf dem Land können Menschen von der Kommunikation im Netz profitieren. Doch... mehr

Landessportbund berät in Falkenberg
03.09.2015 05:32

Landessportbund berät in Falkenberg

Falkenberg (MOZ) Der Ausschuss Sportstätten des Landessportbundes (LSB) hat am Dienstag eine Beratung in den neuen Falkenberger Vereinsräumen abgehalten. Für die... mehr

Bahnwerker enthüllen Tageszähler-Uhr
03.09.2015 04:45

Bahnwerker enthüllen Tageszähler-Uhr

Eberswalde (MOZ) Maximal 487 Tage waren es bei der zweiten Mahnwache am Mittwoch noch, bis der Standort Eberswalde der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH stillgelegt wird.... mehr

Vielfalt gegen Einfalt
03.09.2015 03:45

Vielfalt gegen Einfalt

Angermünde (MOZ) Menschen aus aller Welt treffen sich am 12. September auf dem Klosterplatz in Angermünde. Dort startet das Kreisintegrationsfest unter dem Motto... mehr

03.09.2015 03:45

Flüchtlingszustrom "wunderbare Chance"

Eberswalde (MOZ) Der Landkreis Barnim hat in diesem Jahr bereits 740 Asylbewerber aufgenommen. Weitere 1160 sind angekündigt. In Eberswalde leben schon... mehr

Der Albtraum kehrt zurück
03.09.2015 02:45

Der Albtraum kehrt zurück

Schöneberg (MOZ) Die unliebsamen Sommergäste sind zurück in Alt Galow. Im vergangenen Jahr suchten Tausende von Rotbeinigen Schnellläufern das Grundstück von Beate... mehr

02.09.2015 20:45

Barnim kann schneller surfen

Eberswalde (MOZ) "Glasfaser 2020" heißt das Projekt, mit dem das Land Brandenburg den Breitbandausbau vorantreiben will. Am Dienstag wurde das schnellere Internet in... mehr

02.09.2015 07:37

Zoo steuert auf Besucherrekord zu

Eberswalde (MOZ) Der Zoo Eberswalde steuert auf einen Besucherrekord zu. Das hat Bernd Hensch gesagt, der die vor 87 Jahren gegründete, 15 Hektar große Stätte leitet,... mehr

 75 Jahre Obus - Wahrzeichen mit Zukunft
02.09.2015 07:35

75 Jahre Obus - Wahrzeichen mit Zukunft

Eberswalde (MOZ) Spritzkuchen gibt es auch in Berliner Bäckereien und die Eberswalder Würstchen werden schon immer in Britz produziert. Aber der Obus ist seit... mehr

02.09.2015 07:04

Windkraft steht erneut zur Diskussion

Neulewin (MOZ) Wie können Gemeinden den Bau weiterer Windräder verhindern? Diese Frage wird in Neulewin diskutiert. Während der Amtsdirektor von Barnim-Oderbruch zu... mehr

02.09.2015 06:34

Energietour per Rad durch den Barnim

Eberswalde (MOZ) Auf den Spuren von erneuerbaren Energien im Landkreis begeben sich die Teilnehmer der Energietour"Erneuerbar". Am 19. September geht es mit dem... mehr

Ein Bild kehrt nach Hause zurück
02.09.2015 06:10

Ein Bild kehrt nach Hause zurück

Angermünde (MOZ) Die Völkerwanderung von Biesenbrow nach Angermünde in Erinnerung von Ehm Welks "Die Heiden von Kummerow" ist jährlich ein Spektakel für Jung und Alt.... mehr

02.09.2015 06:07

Vereine laden ein

Güstebieser Loose (MOZ) Für Sonnabend laden der Kultur-und Heimatverein sowie der Wanderverein von Güstebieser Loose gemeinsam zum Tag der offenen Tür ein. Anlass sei der... mehr

Neue Ideen fürs Wriezener Waldbad
02.09.2015 06:03

Neue Ideen fürs Wriezener Waldbad

Wriezen (MOZ) Badehosen hatten die Mitglieder des Wriezener Bauausschusses nicht dabei, obwohl die Temperaturen am Montagabend im Waldbad zum Schwimmen einluden.... mehr

Flüchtlinge beziehen Ex-Hotel
01.09.2015 19:27

Flüchtlinge beziehen Ex-Hotel

Eberswalde (MOZ) Aus dem Hotel Finesse wird ein Übergangswohnheim, in das bis zu 96 Flüchtlinge einziehen können. Der Berufsbildungsverein Eberswalde erschließt mit... mehr

Prämierte Beispiele für regionaltypisches Bauen
01.09.2015 19:11

Prämierte Beispiele für regionaltypisches Bauen

Angermünde (MOZ) Dem Thema regionaltypisches und klimafreundliches Bauen im Biosphärenreservat widmet sich eine neue Ausstellung, die in der Blumberger Mühle eröffnet... mehr

SV Pinnow verliert 3:4 gegen Britz
01.09.2015 17:59

SV Pinnow verliert 3:4 gegen Britz

Pinnow (MOZ) Im Spiel zweier bislang punktloser Landesklasse-Teams setzten sich die Gäste von Fortuna Britz mit 4:3 beim SV Pinnow durch. Für den Neuling bleibt... mehr

01.09.2015 07:49

Gutscheine für Azubis

Eberswalde (MOZ) In zweiter Auflage hat das Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus der Stadt Eberswalde ein Gutscheinheft für Auszubildende herausgegeben.... mehr

Stecherschleuse

Wappen

Der heutige Ortsteil von Niederfinow (Barnim), in dem rund 250 Bürger wohnen, verdankt seinen Namen der im Jahre 1745 von Johann Gottfried Stecher erbauten Schleuse des Finowkanals. Sie wurde im Zuge von dessen Ausbau 1877 erneuert sowie nach Kriegsschäden 1957/58 wieder in Stand gesetzt. In unmittelbarer Nachbarschaft der Schleuse wurden Büdnerkolonisten angesiedelt, und es entwickelte sich allmählich die kleine Siedlung am Talrand bzw. in den Nebentälern der Finow. Die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandenen Ziegeleien nutzten den am Talrand anstehenden Tonmergel und den Finowkanal zum Transport. Rund um die Stecherschleuse befindet sich einer der reizvollsten Abschnitte des Finowtals. (MOZ)


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG