Freitag, 19. September 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



- Meldungen aus der Region

18.09.2014 20:06

Ostbek Pirates erwarten TKC-Volleyballer

Wriezen (up) Nach der wenig überzeugenden Vorstellung zum Saison-Auftakt beim Berliner VV mit der 0:3-Niederlage am vergangenen Sonnabend haben die Drittliga-Volleyballer des TKC Wriezen am Wochenende das zweite schwere Auswärtsspiel vor der Brust. Die... mehr

18.09.2014 19:52

Kreis plant drittes Flüchtlingsheim

Kreis plant drittes Flüchtlingsheim

Eberswalde (MOZ) Nach Althüttendorf und Wandlitz plant der Landkreis nun ein drittes Übergangswohnheim für Asylsuchende im Barnim. Entstehen soll es in Oderberg.... mehr

18.09.2014 19:48

Boxverband IBO schweigt zu Kampfabsage

Boxverband IBO schweigt zu Kampfabsage

Eberswalde (MOZ) Die Absage des WM-Kampfes von Rico Müller durch die International Boxing Organisation (IBO) ist gut eine Woche her. Zu den Gründen hüllt sich der... mehr

18.09.2014 10:54

Härter als Stahl

Härter als Stahl

Eberswalde (MOZ) Feilen, nichts als Feilen steht am Anfang der dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Industriemechaniker, die Henrik Schmidt vor wenigen Wochen bei... mehr

Wut und Tränen wegen hoher Gebühren
18.09.2014 07:43

Wut und Tränen wegen hoher Gebühren

Falkenberg (MOZ) Drei Dutzend Leute kamen zur Gemeindevertretersitzung nach Falkenberg. Sie alle wollten ihrer Wut Luft machen und keinesfalls die Erhöhung der... mehr

Gelb streicht Wände
18.09.2014 06:45

Gelb streicht Wände

Eberswalde (MOZ) Mit Pinseln, Rollen und viel Farbe zauberten vergangene Woche acht Postmitarbeiter in der neuen Beratungsstelle der "Lebenshilfe" Wohnstätten Barnim... mehr

Suche nach neuen Förderquellen
18.09.2014 06:45

Suche nach neuen Förderquellen

Angermünde (MOZ) Angermünde streckt die Hände nach EU-Fördertöpfen aus. Für die neue Förderperiode 2014 bis 2020 wurden mehr als 20 Projektideen zusammengetragen. Doch... mehr

18.09.2014 06:44

Theater am Rand hält an Pensionsplänen fest

Zollbrücke (nv) Im Zusammenhang mit dem Beschluss zur Außenbereichssatzung für den Oderauer Gemeindeteil Zollbrücke hat Tobias Morgenstern noch einmal bekräftigt, an... mehr

18.09.2014 05:45

Per Drohanruf abgezockt

Eberswalde (MOZ) Telefonbetrüger werden immer dreister. Sie tarnen sich als seriöse Geschäftsleute, den Grund ihres Anrufs als dringendes Anliegen - wie ein... mehr

18.09.2014 05:42

Oderaue hadert mit Beschluss zu Mastanlage

Neureetz/Mädewitz (MOZ) Im Zusammenhang mit der Erweiterung der Hähnchenmastanlage in Mädewitz ist den Gemeindevertretern von Oderaue deutlich geworden, wie wenig... mehr

Hilferuf der Kleintierzüchter
18.09.2014 04:45

Hilferuf der Kleintierzüchter

Eberswalde (MOZ) Vergessen oder nicht gewollt? Auf alle Fälle fühlen sich die Mitglieder des Eberswalder Kleintierzuchtvereins D 85 zurückgesetzt, nicht beachtet. In... mehr

18.09.2014 03:45

Personalie bei der WHG sorgt für Aufsehen

Eberswalde (MOZ) Das städtische Wohnungsunternehmen WHG hat sich von seinem technischen Leiter und Prokuristen Ingo Kruwinnus getrennt. Über die Gründe dafür hüllen... mehr

17.09.2014 20:29

Super Auftakt in der Oberliga

Angermünde (MOZ) Die Handballerinnen des HC Angermünde haben ihre Auftaktpartie in der C-Jugend-Oberliga daheim gegen die HSG Schlaubetal deutlich mit 32:19 für sich... mehr

17.09.2014 20:09

Titelverteidiger scheitert knapp im Finale

Eberswalde (MOZ) Bereits zum 3. Mal fand der Schiffshebewerk-Cup statt, der von der Firma KAFI auf dem Sportgelände des Ostender Sportvereins Eberswalde veranstaltet... mehr

Schnelle Dates mit vielen Firmen
17.09.2014 20:03

Schnelle Dates mit vielen Firmen

Eberswalde (MOZ) Zwischen 1000 und 1500 Besucher zieht der Berufemarkt jährlich an. Aussteller können sich ab sofort für die inzwischen 19. Auflage der Messe rund um... mehr

Gewohnt gut
17.09.2014 06:45

Gewohnt gut

Eberswalde (MOZ) Mit dem Qualitätssiegel "Gewohnt gut - fit für die Zukunft" ist jüngst ein modernisierter Altbau der städtischen Wohnungsbau- und Hausverwaltungs-GmbH... mehr

Neustart ins Berufsleben mit 50+
17.09.2014 06:45

Neustart ins Berufsleben mit 50+

Angermünde (MOZ) Nie waren die Chancen älterer Menschen auf dem Arbeitsmarkt so gut wie heute. Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte und wissen inzwischen auch... mehr

17.09.2014 05:50

Elmar Faber liest im Musenhof

Kunersdorf (MOZ) Elmar Faber wird am 18. Oktober um 16 Uhr im Kunersdorfer Musenhof aus seinem neuen Buch "Verloren im Paradies" lesen. "Ein Leben zwischen den... mehr

17.09.2014 05:49

DVD vom Fest vorgestellt

Altreetz (MOZ) Die DVD von der 675-Jahrfeier wird am 22. September ab 19.30 Uhr im Saal der Agrarprodukte Altreetz vorgestellt. Das hat Ortsvorsteher Ulrich Leupelt... mehr

Ohne Farben alles grau
17.09.2014 03:45

Ohne Farben alles grau

Eberswalde (MOZ) Noch vor zehn Jahren stießen die Organisatoren der Toleranzkampagne für sexuelle Vielfalt in Brandenburger Städten auf echte Ablehnung. Am Freitag... mehr

17.09.2014 00:53

Überschrift 36pt

Altreetz (MOZ) Zwar wurde eine neue Rekordbeteiligung am diesjährigen Altreetzer Crossherbstlauf knapp verfehlt, doch der positive Gesamteindruck dieser... mehr

16.09.2014 20:47

Anlieger können Straßenbau stoppen

Eberswalde (MOZ) Es geht ums Geld. Ums Geld der Bürger. Deshalb setzt das Rathaus auf Akzeptanz und Transparenz. Beim Ausbau von Anliegerstraßen müssen die... mehr

16.09.2014 20:23

Spannende Pokal-Partien

Eberswalde (MOZ) Im Beisein des Vorsitzenden des Spielausschusses des Fußballkreises Oberhavel/Barnim, Steffen Misdziol, und des Staffelleiters für Pokalspiele, Edmund... mehr

Linienrichtern fehlen Fahnen
16.09.2014 20:14

Linienrichtern fehlen Fahnen

Eberswalde (MOZ) Mit zehn Minuten Verspätung wurde die Begegnung der Landesklasse gegen den FC Angermünde bei Stahl Finow angepfiffen. Es fehlten die Fahnen der... mehr

Stecherschleuse

Wappen

Der heutige Ortsteil von Niederfinow (Barnim), in dem rund 250 Bürger wohnen, verdankt seinen Namen der im Jahre 1745 von Johann Gottfried Stecher erbauten Schleuse des Finowkanals. Sie wurde im Zuge von dessen Ausbau 1877 erneuert sowie nach Kriegsschäden 1957/58 wieder in Stand gesetzt. In unmittelbarer Nachbarschaft der Schleuse wurden Büdnerkolonisten angesiedelt, und es entwickelte sich allmählich die kleine Siedlung am Talrand bzw. in den Nebentälern der Finow. Die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandenen Ziegeleien nutzten den am Talrand anstehenden Tonmergel und den Finowkanal zum Transport. Rund um die Stecherschleuse befindet sich einer der reizvollsten Abschnitte des Finowtals. (MOZ)


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+oms_keyword+'; ,

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG