Sonntag, 29. März 2015
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Ihre MOZ jetzt im Oster-Abo

- Meldungen aus der Region

Genehmigung zum Umbau
29.03.2015 08:00

Genehmigung zum Umbau

Angermünde (MOZ) Die Genehmigung für den millionenschweren Umbau des Hauses Uckermark zum neuen Stadtmuseum liegt vor. Rund 100 Details müssen noch geklärt werden. Der Museumsbeirat beziffert die künftigen Betriebskosten auf rund 160 000 Euro pro Jahr. Seit vielen... mehr

29.03.2015 08:00

Eberswalde verzichtet auf Stellplatzsatzung

Eberswalde (MOZ) Die Stellplatzsatzung wird doch aufgehoben: Eine deutliche Mehrheit der Stadtverordneten ist am Donnerstagabend dem Antrag von SPD, FDP und... mehr

29.03.2015 07:50

Wachen-Umzug verzögert sich weiter

Eberswalde (MOZ) Der Umzug der Polizeiwache Eberswalde von der Pfeilstraße ins Behördenzentrum an der Tramper Chaussee verzögert sich weiter. Der neue Standort werde... mehr

29.03.2015 07:18

Mutter beklagt Mangel an pädagogischem Fachpersonal

Mutter beklagt Mangel an pädagogischem Fachpersonal

Neuenhagen (MOZ) Unzufrieden mit der Ausstattung an pädagogischem Personal zeigt sich eine MOZ-Leserin. Die Mutter eines Drittklässlers, der die Insel-Grundschule... mehr

29.03.2015 07:17

Weiterer Termin vorgesehen

Bliesdorf (MOZ) Auch in Bliesdorf wird es noch einen Termin zum geplanten Asylheim im früheren ÜAZ geben. Darüber hat Lutz Amsel, Vizelandrat des Landkreises... mehr

Mit sechs Holz mehr zum Titel
28.03.2015 07:50

Mit sechs Holz mehr zum Titel

Eberswalde (hjw) Spannung pur: Erst beim letzten Turnier der Senioren-Kreisligakegler ist diesmal die Entscheidung um den Titel gefallen. Der Eberswalder SC und der... mehr

Auf und Ab in der Wilhelmstraße
28.03.2015 07:24

Auf und Ab in der Wilhelmstraße

Wriezen (MOZ) In der Wilhelmstraße ist Bewegung: Burkhard Höhne hat seine Fleischerei wieder eröffnet. Gleichzeitig gibt es eine schlechte Nachricht: Margitta... mehr

Ohne Wasser läuft nichts
28.03.2015 07:21

Ohne Wasser läuft nichts

Wriezen/Berlin (MOZ) "Ohne Wasser läuft nichts" lautet der Titel der Messe "Wasser Berlin International 2015" in Berlin. Wer sollte das besser wissen als das Unternehmen... mehr

"Aber bitte mit Sahne!"
27.03.2015 22:00

"Aber bitte mit Sahne!"

Angermünde (chs) Kalorienbombe hin oder her, Sahne schmeckt lecker. Als Füllung im Eclair oder im Windbeutel, als Dessert oder Hauptbestandteil von Torten gehört sie... mehr

27.03.2015 22:00

Bahnwerker verletzt sich bei Leitersturz

Eberswalde (MOZ) Bei einem Arbeitsunfall in der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH ist ein 56-Jähriger schwer verletzt worden. Der Beschäftigte war bereits am... mehr

27.03.2015 21:30

Feuerwehr rettet Biber

Eberswalde (MOZ) Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr haben am Donnerstag einen Biber befreit, der sich in einem Brunnenschacht auf dem Areal der ehemaligen... mehr

"Werkstätten schaffen Werte"
27.03.2015 20:16

"Werkstätten schaffen Werte"

Altranft (MOZ) 80 Vertreter von Politik, Wirtschaft, Verwaltungen, Kirchen und Schulen der Region haben sich beim Jahresempfang der Stephanus-Stiftung in Altranft... mehr

Trendsportler bitten um Hilfe
27.03.2015 08:00

Trendsportler bitten um Hilfe

Eberswalde (MOZ) Tollkühn sieht aus, was die Young Rebels mit ihren BMX-Rädern oder Skateboards im Funpark anstellen. Eher bescheiden fallen ihre Wünsche aus: Die... mehr

Vertrauliche Ansprechpartner
27.03.2015 07:55

Vertrauliche Ansprechpartner

Eberswalde (MOZ) Vertrauliche Anlaufstelle für die gesamte Verwaltung, einzelne Mitarbeiter, den Personalrat sowie die Bürger: das ist die Antikorruptionsstelle der... mehr

Bikern droht schärferer Gegenwind
27.03.2015 07:50

Bikern droht schärferer Gegenwind

Niederfinow (MOZ) Der Frühling ist da - und mit ihm der Lärm. Der Motorradlärm. Die Niederfinower wollen die Belastungen nicht länger hinnehmen, wollen nicht still den... mehr

Musik und Texte gegen Rechts
27.03.2015 07:50

Musik und Texte gegen Rechts

Angermünde (MOZ) Kultur gegen Hass, Lieder gegen Intoleranz, Literatur gegen Rechts - so will das Angermünder Bürgerbündnis erneut auf die Straße gehen. Am 28. März... mehr

Lok Eberswalde  erwischt den Titelverteidiger
27.03.2015 07:45

Lok Eberswalde erwischt den Titelverteidiger

Eberswalde (MOZ) Der FSV Lok Eberswalde bekommt es beim 21. Finow-Cup in Gruppe H unter anderem mit Titelverteidiger 1. FC Magdeburg zu tun. Das ergab die Auslosung... mehr

27.03.2015 07:44

Amtsdirektor schöpft Hoffnung

Wriezen/Neutrebbin (MOZ) "Ich habe die Hoffnung, dass das, was uns bewegt, an der Spitze angekommen ist." Das sagte Barnim-Oderbruchs Amtsdirektor Karsten Birkholz nach einem... mehr

Hoeck neuer Vorsitzender
27.03.2015 07:40

Hoeck neuer Vorsitzender

Eberswalde (MOZ) Martin Hoeck heißt der neue Vorsitzende des SV Motor Eberswalde. Er wurde am Mittwochabend bei der Jahreshauptversammlung vom neu gewählten Vorstand... mehr

Illegal entsorgte Windeln ärgern Walkerin
27.03.2015 06:46

Illegal entsorgte Windeln ärgern Walkerin

Güstebieser Loose (MOZ) "Am Sonntag wollte ich bei dem schönen Wetter eine Walkingrunde auf dem Oderdamm drehen. Gleich am Parkplatz oberhalb der Fähre bei Güstebieser Loose... mehr

Aus Wunsch wird Wirklichkeit
27.03.2015 05:44

Aus Wunsch wird Wirklichkeit

Cöthen (MOZ) Handeln gegen den Verlust der Einzigartigkeit - unter diesem Motto hat Otto Schack vor 20 Jahren die Aktion "Rote Liste" initiiert. Seitdem kämpft er... mehr

Frauen treffen häufig ins Schwarze
27.03.2015 05:41

Frauen treffen häufig ins Schwarze

Schiffmühle (MOZ) Die Schützinnen des Schützenvereins Schiffmühle haben beim Kreisdamenpokal Märkisch-Oderland in Rüdersorf ganze Arbeit geleistet. "Wir haben als... mehr

Mitstreiter für Amateurorchester gesucht
26.03.2015 22:00

Mitstreiter für Amateurorchester gesucht

Eberswalde (MOZ) Mit ihrem Chor Cantus Vitalis beweist Anke Höing seit 2009, dass sich ambitionierte Laien nicht auf Volkslieder festlegen lassen müssen. Jetzt sucht... mehr

Bioladen geht voran
26.03.2015 21:30

Bioladen geht voran

Eberswalde (MOZ) Der Bioladen Globus Naturkost hat den Anfang gemacht. Am Donnerstag wurde das erste Geschäft in den Michaelisgärten eröffnet. Die ersten Kunden waren... mehr

Stecherschleuse

Wappen

Der heutige Ortsteil von Niederfinow (Barnim), in dem rund 250 Bürger wohnen, verdankt seinen Namen der im Jahre 1745 von Johann Gottfried Stecher erbauten Schleuse des Finowkanals. Sie wurde im Zuge von dessen Ausbau 1877 erneuert sowie nach Kriegsschäden 1957/58 wieder in Stand gesetzt. In unmittelbarer Nachbarschaft der Schleuse wurden Büdnerkolonisten angesiedelt, und es entwickelte sich allmählich die kleine Siedlung am Talrand bzw. in den Nebentälern der Finow. Die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandenen Ziegeleien nutzten den am Talrand anstehenden Tonmergel und den Finowkanal zum Transport. Rund um die Stecherschleuse befindet sich einer der reizvollsten Abschnitte des Finowtals. (MOZ)


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+articlekeys+'; ,

Wetter

Unternehmen in Ihrer Nähe

Top 5 Ergebnisse

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG