to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Freitag, 21. Juli 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Wir sind vielfältig

Als starker Partner vereint das Märkische Medienhaus eine breite Palette von Produkten, Angeboten und Dienstleistungen unter einem Dach. mehr
Wir bieten mehr
 
Neben unseren bekannten Tageszeitungen und Anzeigenblättern bieten wie Ihnen zusätzlich das ePaper der Märkischen Onlinezeitung an. mehr
Wir drucken hier
 
Unsere Region und die Menschen vor Ort sind uns wichtig. Deshalb engagieren wir uns und produzieren unsere Produkte in Brandenburg. mehr
Wir sind bunt

Durchgängig bunt sind unsere Produkte nicht nur optisch. Auch inhaltlich bilden wir die Vielfalt und Buntheit des Lebens in unserer Region ab. mehr

Als Märkisches Medienhaus sind wir uns der besonderen Verantwortung gegenüber den Menschen der Region Brandenburg/Berlin bewusst. Unverwechselbar sind wir mit unserer Heimat und den Menschen vor Ort verbunden. Von Eisenhüttenstadt bis Neuruppin, von Rathenow bis Schwedt sind wir medial in einem Großteil unseres Bundeslandes, in allen Bereichen des täglichen Lebens, mit vielfältigen Angeboten präsent. So dynamisch wie die zahlreichen Flüsse, die unsere Region verbinden, so vernetzen auch wir das Land und seine Menschen. Wir lassen Nachrichten und Informationen in der Weite unserer märkischen Heimat fließen.

Wir verstehen uns auf Grund unserer geografischen und politischen Lage als Mittler und Brückenbauer zwischen Brandenburg und Polen. Ebenso schlagen wir Bögen zwischen Berlin und Brandenburg. Im Bewusstsein bester preußisch-brandenburgischer Traditionen sehen wir uns als weltoffenen und toleranten Partner mit klaren Standpunkten und innovativen Ansätzen. Wir engagieren uns leidenschaftlich für das, was uns am Herzen liegt: Das Leben der Menschen in Brandenburg.

Als größtes Medienhaus Brandenburgs erreichen wir mit einer wöchentlichen Gesamtauflage von rund 1,7 Millionen Exemplaren Hunderttausende Leser im Land. Wir stützen uns dabei auf ein breites Angebot bekannter Produkte und etablierter Marken, die Vertrauen und Ansehen genießen.

Wir berichten und kommentieren Ereignisse, die die Menschen in Brandenburg betreffen und bieten Orientierung in einer komplexer werdenden Welt. Professionellen Journalismus verbinden wir mit zeitgemäßen Kommunikationsformen, um unsere Leser und User stets umfassend und aktuell zu informieren. Das Lokale ist unsere Stärke, zuverlässig und unabhängig bieten wir darüber hinaus umfangreiche Nachrichten aus der Region, aus Brandenburg, Deutschland und der Welt.

So vielfältig wie die Bedürfnisse unserer Werbekunden sind, so vielfältig sind unsere Angebote. Von unseren Printprodukten über unsere digitalen Medien bis hin zu Agenturdienstleistungen stehen wir ihnen umfassend als kompetenter Partner bei der Umsetzung ihrer Medienstrategie zur Seite.

Grundlage unseres Erfolges sind unsere Mitarbeiter. Motivation, Kommunikation und offener Umgang miteinander sind uns besonders wichtig.

Banner_Praemie

Das Märkische Medienhaus engagiert sich in einem Großteil unseres Heimatlandes Brandenburg in verschiedenen Bereichen medialer Produkte und Dienstleistungen.

Die Märkische Oderzeitung erscheint in zwölf Lokalausgaben mit einer verkauften Auflage von 75.274 Exemplaren (IVW III/2015) im Osten Brandenburgs zwischen Eisenhüttenstadt und Schwedt sowie zwischen der Grenze zu unserem Nachbarland Polen und dem Stadtrand von Berlin.

Im gleichen Gebiet erscheinen unsere Anzeigenblätter zur Wochenmitte (Märkischer Markt) und zum Wochenende (Märkischer Sonntag) mit einer Auflage von rund 330.000 Exemplaren (ADA IV/2015) in zehn Lokalausgaben. Als Monatszeitung erscheint das Neuenhagener Echo in einer Auflage von etwa 3.300 Exemplaren.

Nördlich von Berlin versorgen die Tageszeitungen Oranienburger Generalanzeiger, Hennigsdorfer Generalanzeiger, Gransee-Zeitung und Ruppiner Anzeiger mit einer verkauften Auflage von 20.0541 Exemplaren zwischen dem Berliner Stadtrand und der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern die Leser mit aktuellen Informationen aus ihrem lokalen Umfeld und der Welt.

In diesem Gebiet erscheint mit drei Lokalausgaben zudem die Anzeigenzeitung MÄRKER mit einer Auflage von 127.121 Exemplaren (ADA IV/2015) zum Wochenende.

Im Westen Brandenburgs ist das Brandenburger Wochenblatt (BRAWO) jeweils zur Wochenmitte und zum Wochenende in drei beziehungsweise vier Lokalausgaben mit einer Auflage von 103.821 beziehungsweise 153.976 Exemplaren (ADA IV/2015) vertreten. Räumlich versorgen wir die Leser hier vom Stadtrand Berlins bis zur Grenze nach Sachsen-Anhalt mit Informationen und Unterhaltung.

Neben den gedruckten Publikationen ist das Märkische Medienhaus auch online aktiv. Als zentrale Onlineplattform erreicht die Märkische Onlinezeitung MOZ.de mit rund 4,4 Millionen Klicks im Monat die User inner- und außerhalb des Verbreitungsgebietes. Die Tageszeitungen des Medienhauses sind bequem über eine App als ePaper abrufbar. Über die sozialen Medien sind wir bei Facebook, Twitter und Google+ im permanenten Austausch mit unseren Lesern. Zudem kooperieren wir mit Fupa im Bereich des Fußballs auf allen Vereinsebenen in unserem Verbreitungsgebiet. Eigene Portale zu den Themen Trauer, Immobilien und Freude ergänzen das Onlineangebot.

Neben der journalistischen Tätigkeit hat das Märkische Medienhaus in den letzten Jahren zusätzliche Geschäftsfelder im Medien-Kontext erschlossen. An unseren Standorten in Brandenburg drucken wir unsere eigenen Publikationen, produzieren jedoch auch für externe Kunden klassische Druckprodukte und Sonderwerbeformen. Die Mediaberatung unterstützt unsere Kunden im gesamten Verbreitungsgebiet bei der Umsetzung von Kampagnen und individuell angepassten Werbestrategien. Die Kompetenzen im Bereich Videoproduktion werden für die Berichterstattung in den Onlinemedien, aber auch bei Veranstaltungen (Liveübertragungen) und für externe Kunden (Unternehmensvideos, Imagefilme, Kinowerbung) eingesetzt. Der Verkauf von Veranstaltungstickets und Leserreisen ergänzt das Portfolio des Medienhauses. Neben Tageszeitungen und Anzeigenzeitungen erscheinen im Märkischen Medienhaus auch Bücher und Buchserien zu lokalen und regionalen Themen – insbesondere die Buchreihe „Einst und Jetzt“.

Das Märkische Medienhaus engagiert sich zudem für Brandenburg und die Menschen in den Regionen. So vergibt die Märkische Oderzeitung jährlich in Kooperation mit dem Land Brandenburg den Brandenburgischen Kunstpreis. Ebenso wird der Zukunftspreis Brandenburg durch die Märkische Oderzeitung jährlich verliehen. Als Organisator und Medienpartner fördern wir zudem das kulturelle und soziale Leben in Brandenburg. Beispiel hierfür sind Veranstaltungen wie die jährliche „Tour de MOZ“, die „MOZ-Lokaltouren“ in vielen Städten, der „MOZ-Talk“ oder auch große Vortragsreihen wie „Vorsprung durch Wissen“.


Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion