to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Samstag, 23. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


13.09.17 19:12 Berlin/Brandenburg
Im Sturzflug

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr. Ihre Kommentare können Sie online unter moz.de lesen.

Kommentar schreiben

(öffentlich sichtbar)
(wird nicht veröffentlicht)

Optionale Felder

Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail vorliegt.

(Der Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Schließen

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

1 Kommentar

14.09.2017 16:17:56

Steffen Michael

Die Rolle der Ärzte!

Es ist immer wieder erstaunlich, wie es durch die Gesellschaft wortlos hingenommen wird, dass Ärzte Tag für Tag die Bürger allein zum Zweck der Kundenbindung krankschreiben. Es handelt sich auch hier wieder um ein prägendes Beispiel der Beihilfe zum Betrug zum Nachteil der Air Berlin.
 
 Warum gibt es wohl kein Aufschrei gegen die Praktiken der Ärzte? Es ist ein Massenphänomen und dadurch gesellschaftsfähig geworden. Ärtzten muss bewusst sein, dass die Gefälligkeits-Krankschreibung des Einen den Anderen krank macht, der dann für zwei arbeiten muss. Oder wie im aktuellen Fall Urlauber nicht mehr nach Hause kommen. Schämt euch!

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion