Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kulturbetrieb zwischen Deutschland und Polen

Netzwerk bringt Märchen

MOZ / 05.10.2017, 22:00 Uhr
Schwedt (MOZ) Für ein grenzüberschreitendes Theaternetzwerk machen die Uckermärkischen Bühnen Schwedt gemeinsame Sache mit dem Theater Vorpommern und der Oper Stettin. Über gemeinsames Marketing soll eine einheitliche Dachmarke geschaffen werden, die für Produktionen der drei Häuser wirbt. Die Angebote der Theater sollen grenzüberschreitend und für alle Altersgruppen erlebbar gemacht werden. Sprachliche Barrieren gibt es dann wegen des Übertitelns von Vorstellungen nicht mehr. Weit gediehen sind die Pläne zwischen Uckermärkischen Bühnen und der Oper Stettin. Sie wollen 2018 gemeinsam das traditionelle Weihnachtsmärchen inszenieren. Es heißt: "Die Schöne und das Biest".

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG