Das Nachrichtenportal für Brandenburg

STG als Mittler / Projekte zur Innenstadtbelebung

Leerstandsquote bei 12 Prozent

Thomas Baake / 21.04.2017, 10:37 Uhr
Brandenburg (MZV) Elf Geschäfte stehen jeweils in der Haupt- und in der Steinstraße der Havelstadt momentan leer. Die Gründe hierfür sind unterschiedlichster Natur. Der Demografische Wandel und das Problem einen Nachmieter für die Ladenflächen zu finden, gehören dazu. Langjährige Mieter hören aus Altersgründen auf. Die Leerstandsquote liegt laut einer Analyse der IHK für den Einzelhandel derzeit bei 12 Prozent. Somit ist die Quote zwar unter dem Landesdurchschnitt mit 23 Prozent, dennoch will die Stadtmarketing und Tourismusgesellschaft (STG) gegen den aktuellen Leerstand entgegenwirken. Die STG arbeitet mit der Abteilung Wirtschaftsförderung der Stadt zusammen. Kontaktdaten von Interessenten für die leerstehenden Räumlichkeiten werden ausgetauscht und Unternehmen angeschrieben. Hilfreich ist dabei eine Leerstandsdatenbank. Eine Art Mittlerfunktion wird der STG zu Teil. Laut Citymanagerin Christin Helwich bedeutet Handel gleich Wandel. Der Leerstand wird für die Renovierung und Akquise genutzt. "Wir sind glücklich über die Penny-Markt-Eröffnung. Sie belebt die untere Steinstraße", so Helwich. Um die Innenstadt zu beleben, engagiert sich die STG mit verschiedensten Projekten im Laufe des Jahres. Das geht von Shoppingnächten bis hin zum Garten-Markt. Der nächste Garten-Markt findet am 6. und 7. Mai auf dem Neustädtischen Markt statt. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr können Interessierte sich von Fachbetrieben rund um den Garten beraten lassen.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG