Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Rund und gesund

Alexandra Gebhardt / 12.10.2017, 13:29 Uhr
Brandenburg (BRAWO) Ihm haften so einige ungute Klischees an. Er rieche nicht gut, blähe den Magen auf und schmecke eher fad: der Kohl. Etwas ganz anderes dürften jedoch die rund 120 Kita- und Schulkinder, die am Donnerstag zum 9. Kohltag in der Sankt-Annen-Galerie gekommen waren, feststellen. "Mhhh, wunderbar frisch. Mal etwas ganz anderes" war beispielsweise bei den Kindern der Havelschule zu hören, die zusammen mit ihren Lehrerinnen, Beate Ahrens und Christin Tanger, den Chinakohlsalat mit Mandarinen zu ihrem Favoriten erklärten. Aber auch einen Salat aus Blumenkohl, in dessen Zeichen der Aktionstag in diesen Jahr stand, wollen sie in den kommenden Wochen unbedingt einmal nachkochen.

"Wie vielfältig man Kohl zubereiten kann, zeigt sich schon anhand des Verkostungsstandes, der auch in diesem Jahr durch das Klinik-Service-Center organisiert wird. Hier können die Kinder verschiedene Sorten probieren und Ideen zur Zubereitung mit nach Hause nehmen", so Martina Krug von der Fachgruppe Gesundheit, die den Aktionstag zur gesunden Ernährung, mittlerweile besser bekannt als Kohltag, auch in diesem Jahr zusammen mit dem Europäischen Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft und der Verbraucherzentrale organisiert hat. An sieben verschiedenen Stationen konnten sie sich rund um den Kohl informieren. Ob bewegen, malen, basteln oder quizzen - mit viel Kreativität wurde der Vormittag von den Auszubildenen zum Erzieher und Heilerzieher des Europäischen Bildungswerks (2.Lehrjahr) organisiert und stand ganz im Zeichen der Kreuzblütler. Und das zurecht! Sind Rosenkohl, Grünkohl, Rotkohl und Co. als saisonale und regionale Produkte doch gerade jetzt, in den Wintermonaten, mit viel Vitamin A und C, Mineralstoffen wie Kalzium, Eisen und Magnesium und wichtigen Ballaststoffen das ideale Gemüse auf dem Speiseplan, um das Immunsystem ausreichen zu stärken.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG