to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Samstag, 19. August 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Stephan Achilles 18.06.2017 20:56 Uhr - Aktualisiert 19.06.2017 14:06 Uhr
Red. Falkensee, redaktion-fks@brawo.de

landkreise/havelland/falkensee/falkensee-artikel/dg/0/

Bündnis will Akteneinsicht

Falkensee (MOZ) Protest: Beim Ausbau der Spandauer Straße in Falkensee gibt es Probleme. Der Brandenburger Landesbetrieb für Straßenwesen hat unter anderem aufgrund eines Gutachtens entschieden, alle Straßenbäume zwischen der Beethovenallee und der Berliner Stadtgrenze fällen zu lassen, so die eigene Deutung.

landkreise/havelland/falkensee/falkensee-artikel/dg/0/1/1582253/
 

Rund 170 Unterschriften wurden gesammelt.

© Achilles

Der Charakter der ehemaligen Baumallee würde sich danach etwa so ändern, wie man es derzeit schon im ersten Bauabschnitt, vom Kreisverkehr bis zur Beethovenallee, feststellen kann. Dagegen hat sich ein Bürgerbündnis "100 Linden" formiert. Das Bündnis fordert die Einhaltung des Alleenschutzes und die Prüfung alternativer Planungen für den Straßenausbau, bei denen gesunde Bäume erhalten werden. Bis dahin sollen alle Fällungen zurückgestellt werden.

Fotostrecke

Baumschützer mit Demo

Niedlich, weiß und wuschelig - Knut zog im Jahr 2007 die Berliner und später die ganze Republik in seinen Bann.  

Zahlreiche Falkenseer haben am Samstag für den Erhalt des alten Baumbestandes an der Spandauer Straße demonstriert. Die Bäume sollen wegen der Straßenbauarbeiten eigentlich weichen... © MOZ / Stephan Achilles

  1 / 10  

Bei einer Demo des Bündnisses am vergangenen Sonnabend teilte Günther Chodzinski (GRÜNE/ABü) mit, dass die Stellungnahme der Unteren Naturschutzbehörde für das Bauprojekt noch ausstehe. Das Bündnis habe Akteneinsicht beantragt und einen Anwalt eingeschaltet. Mehr als 200 Bürger nahmen an der Veranstaltung des Bürgerbündnisses teil. Für das Anliegen des Bündnisses wurden rund 170 Unterschriften gesammelt.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

 Bilder

Regionalnavigator

Landkreisübersicht zurück
Landkreis Havelland
HVL
Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

Trauerfälle

Berkholz

Klaus Schulz

* 13. 12. 1931 - † 15. 8. 2017
Hohen Neuendorf

Ingeburg George

* 11. 11. 1926 - † 9. 8. 2017
Woltersdorf

Madlen Kleinke

* 13. 3. 1985 - † 9. 8. 2017

Partnersuche

Wetter

Kontakt

Lokalredaktion Falkensee

Potsdamer Straße 7
14612 Falkensee
Telefon: 03322 50 40 34
Fax: 03322 50 40 44