Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schülerzahlen nach unten korrigiert

 In der Grundschule "Am Ziegeleipark" in Mildenberg werden 19 Erstklässler begrüßt.
In der Grundschule "Am Ziegeleipark" in Mildenberg werden 19 Erstklässler begrüßt. © Foto: GZ
Matthias Henke / 15.07.2017, 07:37 Uhr
Zehdenick (GZ) Wenn am 4. September das neue Schuljahr beginnt, beginnt auch für 100junge Zehdenicker der viel zitierte Ernst des Lebens. So viele Mädchen und Jungen werden in die drei Grundschulen im Stadtgebiet eingeschult. Ursprünglich sei man von 130 Kindern ausgegangen, so Bürgermeister Arno Dahlenburg (SPD). Vor allem wegen Rückstellungen habe sich die Zahl nun jedoch reduziert. In der Grundschule "Am Ziegeleipark" in Mildenberg werden 19 Erstklässler begrüßt, in der Havelland-Grundschule Zehdenick 29 und in der Linden-Grundschule Zehdenick 52.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG