Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Weiterer Neuzugang beim SV Zehdenick

Fußball - SV Zehdenick - Neuzugang Luca Krüsemann (kommt vom RSV Eintracht 1949) - Foto: Verein
Fußball - SV Zehdenick - Neuzugang Luca Krüsemann (kommt vom RSV Eintracht 1949) - Foto: Verein © Foto: MZV
Stefan Zwahr / 16.07.2017, 16:10 Uhr
Zehdenick (GZ) Er sei erst 20 Jahre alt, habe aber schon Erfahrungen in der Fußball-Brandenburgliga gesammelt. So beschreibt Manager Ronny Erdmann den zweiten Neuzugang des SV Zehdenick. Dieser heißt Luca Krüsemann und kommt vom RSV Eintracht, mit dem er im Jahr nach dem Abstieg aus der Brandenburgliga Vizemeister in der Landesliga Nord geworden war.

"Luca besucht nun die Polizeifachhochschule und wohnt in Oranienburg", berichtet Erdmann. "Der Spieler ist mir schon in unserem Hinspiel gegen Teltow aufgefallen. Er hat eine vernünftige Figur gemacht", sagt Trainer Daniel Runge. Krüsemann sei ein Typ, der eher über die Außenbahn kommt. "Er ist ein sehr schneller Spieler, der seine Stärken in der Offensive hat und auf der linken sowie rechten Seite spielen kann." Damit passe er ins Konzept. "Wir wollen noch mehr Dampf nach vorn machen und torgefährlicher werden."

Krüsemann hatte sich zunächst bei einem anderen Verein der Region vorgestellt, wurde von dort aber in die Havelstadt weitervermittelt. "Dass er sich für uns entschieden hat, zeigt mir, dass wir uns zu einer interessanten Adresse in Oberhavel entwickelt haben", freut sich Erdmann. "Luca hätte nach Teltow keinen viel längeren Weg gehabt, hat sich aber für Zehdenick entschieden. Er passt auch charakterlich zu uns. Ich freue mich echt auf ihn."

Erdmann bemerkt, dass es durch die Verpflichtungen von Krüsemann und Eric Grüning (kommt vom Oranienburger FC Eintracht) gelungen sei, "unsere Baustellen zu schließen". Diese hatten sich durch die Abgänge von Kevin Höpfner (zum TuS 1896 Sachsenhausen) und Stefan Elor (wird Trainer der Zweiten) ergeben. Dennoch werde es weitere neue Gesichter in Zehdenick geben, kündigt Erdmann an.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG