to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Sonntag, 24. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Stefan Zwahr 16.07.2017 16:10 Uhr
Red. Gransee, lokales@gransee-zeitung.de

landkreise/oberhavel/gransee/gransee-artikel/dg/0/

Weiterer Neuzugang beim SV Zehdenick

Zehdenick (GZ) Er sei erst 20 Jahre alt, habe aber schon Erfahrungen in der Fußball-Brandenburgliga gesammelt. So beschreibt Manager Ronny Erdmann den zweiten Neuzugang des SV Zehdenick. Dieser heißt Luca Krüsemann und kommt vom RSV Eintracht, mit dem er im Jahr nach dem Abstieg aus der Brandenburgliga Vizemeister in der Landesliga Nord geworden war.

landkreise/oberhavel/gransee/gransee-artikel/dg/0/1/1589254/
 

Fußball - SV Zehdenick - Neuzugang Luca Krüsemann (kommt vom RSV Eintracht 1949) - Foto: Verein

© MZV

"Luca besucht nun die Polizeifachhochschule und wohnt in Oranienburg", berichtet Erdmann. "Der Spieler ist mir schon in unserem Hinspiel gegen Teltow aufgefallen. Er hat eine vernünftige Figur gemacht", sagt Trainer Daniel Runge. Krüsemann sei ein Typ, der eher über die Außenbahn kommt. "Er ist ein sehr schneller Spieler, der seine Stärken in der Offensive hat und auf der linken sowie rechten Seite spielen kann." Damit passe er ins Konzept. "Wir wollen noch mehr Dampf nach vorn machen und torgefährlicher werden."

Krüsemann hatte sich zunächst bei einem anderen Verein der Region vorgestellt, wurde von dort aber in die Havelstadt weitervermittelt. "Dass er sich für uns entschieden hat, zeigt mir, dass wir uns zu einer interessanten Adresse in Oberhavel entwickelt haben", freut sich Erdmann. "Luca hätte nach Teltow keinen viel längeren Weg gehabt, hat sich aber für Zehdenick entschieden. Er passt auch charakterlich zu uns. Ich freue mich echt auf ihn."

Erdmann bemerkt, dass es durch die Verpflichtungen von Krüsemann und Eric Grüning (kommt vom Oranienburger FC Eintracht) gelungen sei, "unsere Baustellen zu schließen". Diese hatten sich durch die Abgänge von Kevin Höpfner (zum TuS 1896 Sachsenhausen) und Stefan Elor (wird Trainer der Zweiten) ergeben. Dennoch werde es weitere neue Gesichter in Zehdenick geben, kündigt Erdmann an.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

 Bilder

Regionalnavigator

Landkreisübersicht zurück
Landkreis Oberhavel
OHV
Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

Trauerfälle

Wuthenow

Wilhelmine Lenz

* 24. 8. 1934 - † 21. 9. 2017
Array

Lieselotte Ehrhardt

* 7. 4. 1939 - † 11. 9. 2017
Bergsdorf

Siegfried Sommerfeld

† 10. 9. 2017

Partnersuche

Wetter

Kontakt

Lokalredaktion Gransee

Rudolf-Breitscheid-Straße 67
16775 Gransee
Telefon: 03306 75 62 8
Fax: 03306 75 63 1