Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Buschdorf fest in der Hand der Drachenbauer

© Foto:
IRATH / 26.10.2009, 07:18 Uhr
Buschdorf () Dünne Holzleisten, Bindfaden, Abdeckfolie, Klebeband und buntes Krepppapier - viel mehr braucht es nicht, um einen Drachen zu bauen. All diese "Zutaten" hatten die Mitglieder des Vereins Alte Schule Buschdorf fürs traditionelle Drachenfest in den Herbstferien besorgt.

Der Einladung des Vereins folgten am Sonnabend nicht nur die Buschdorfer, sondern Bürger aus der ganzen Gemeinde Zechin und darüber hinaus zahlreich. Ganz in Familie kamen die Bastelfreunde, bis aus dem Gut Basta. "Anfangs hat ein Raum gereicht, jetzt brauchen wir schon drei, um alle Bastler unterzubringen", freute sich Vereinsvorsitzende Heidrun Schäfer über die große Resonanz auf das Angebot.

Basta-Landwirt Peter Huth - selbst Mitglied im Buschdorfer Verein - hatte Fleisch und Wurst aus eigener Produktion für die Versorgung der kleinen und großen Bastler gesponsert. Die blickten indes immer wieder besorgt nach draußen: Ob noch Wind aufkommen würde? Schließlich wollten Laura, Luca, Julia, Andreas, Nick, Fabrice, Josi und die anderen Kinder unbedingt ihre lustig bemalten oder beklebten Drachen auf dem Stoppelfeld hinter dem alten Sportplatz in die Luft steigen sehen! Aber wenn nicht diesmal, dann eben an einem anderen Herbstferientag.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG