Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

61-Jähriger in Lebensgefahr

Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Berliner Krankenhaus.
Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Berliner Krankenhaus. © Foto: Pixelio
Brian Kehnscherper / 17.10.2017, 20:53 Uhr - Aktualisiert 17.10.2017, 21:36
Oranienburg (MZV) Ein 61-jähriger Mann hat sich beim Versuch, den Reifen einer Schubkarre aufzupumpen, lebensgefährlich verletzt.

Er benutzte am Dienstag gegen 13.45 Uhr den Luftdruckautomaten der Tankstelle an der Oranienburger Saarlandstraße. Der Reifen platzte offenbar wegen des hohen Drucks. Die Explosion schleuderte die Felge gegen den Kopf des Mannes, der dadurch schwer verletzt wurde.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte war er nicht ansprechbar, aber stabil, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Berliner Krankenhaus.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG