Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Lehnitzstraße erhält neue Regenwasserleitung

Riesiger Schacht: Langsam abgesenkt wurde am Mittwoch dieser Schacht, über den das Regenwasser der Lehnitzstraße künftig in die Havel abgeleitet werden soll.
Riesiger Schacht: Langsam abgesenkt wurde am Mittwoch dieser Schacht, über den das Regenwasser der Lehnitzstraße künftig in die Havel abgeleitet werden soll. © Foto: MZV
Friedhelm Brennecke / 13.09.2017, 18:42 Uhr
Oranienburg (OGA) Für Irritationen sorgten am Dienstag eingeschränkte Fahrspuren auf der Saarlandstraße und der André-Pican-Straße. Erstaunen rief zudem ein großes Loch im Kreuzungsbereich mit der Lehnitzstraße, die stadteinwärts wegen ihres Ausbaus noch bis Ende des Jahres gesperrt ist, hervor. Auch im Bauausschuss kam dieses Thema kurz zur Sprache. Aufklären kann den Sachverhalt Uwe Hinke, Bauleiter bei den Stadtwerken: "Dort wurde am Mittwoch ein riesiger Regenwasserschacht eingebaut, über den das Oberflächenwasser der Lehnitzstraße künftig in Richtung Havel abgeleitet wird". Der Schacht sei deshalb so groß, weil aus ihm heraus die Saarlandstraße durchbohrt werde, so Hinke. In offener Bauweise werde dann parallel zur Saarlandstraße entlang der Böschung die entsprechende Regenwasserleitung zur Havel verlegt. Der Straßenverkehr dürfte davon nicht weiter beeinträchtigt werden. Lediglich der Einbau von Reinigungslamellen könne noch für kurzfristige Einschränkungen sorgen. Bisher fließt das Regenwasser der Lehnitzstraße über eine Leitung von Takeda ab. An der Havel entstehe zudem noch ein Einlassbauwerk. Die kompletten Leitungsarbeiten sollen bis November beendet sein.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG