Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Unser Gewinnspiel zu Weihnachten - Heute 100€ gewinnen

Kreisoberligist FV Erkner II gewinnt zweistellig bei Ortsnachbar SV Woltersdorf II / Faire Gastgeber

Fünferpack von Christian Prüfer

Marion Thomas / 10.10.2017, 06:27 Uhr
Woltersdorf (MOZ) "Wir hatten uns viel vorgenommen, wollten den haushohen Favoriten schon ein wenig ärgern, aber das ist uns leider nicht gelungen" sagte Christian Weischnors, Kapitän des SV Woltersdorf II, nach dem ernüchternden 0:11 gegen den Ortsnachbarn FV Erkner II.

Der noch ungeschlagene Tabellenzweite der Kreisklasse Mitte war dem hohen Tempo der Gäste, zwei Klassen höher in der Ostbrandenburgliga ebenfalls auf Platz 4 rangierend, nicht gewachsen, stand zu weit weg vom Gegner, ließ diesem viel zu viel Platz. Und vorn agierte Steven Viktor als einzige Spitze auf verlorenem Posten. Kurz vor Schluss hatte Weischnors den Ehrentreffer auf dem Fuß, aber er verzog - es passte ins Bild.

Beim Favoriten ragte Kapitän Christian Prüfer mit fünf Treffern heraus. Die übrige Ausbeute teilten sich Benjamin Bock, Kay Siedler, Ben Kulla, Leon Wagner und Sydney Cochius (2). Einzig an Benjamin Siewert bissen sich die Erkneraner einige Male die Zähne aus: Der Schlussmann parierte nicht nur einen fragwürdigen Hand-Elfmeter - Jonas Fröhlich war aus kurzer Distanz angeschossen worden, hatte jedoch weder die Körperfläche vergrößert noch eine unnatürliche Bewegung vollzogen - sondern rettete seine Mannschaft mit weiteren klasse Reaktionen vor einer noch größeren Pleite.

Gäste-Trainer Pierre Walda war mit der Leistung seiner Männer selbstredend zufrieden: "Sie hat super umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten, auch wenn es natürlich so einige individuelle Fehler gab und mitunter die letzte Konsequenz fehlte." Großes Lob zollte er den Gastgebern: "Sie waren trotz der hohen Niederlage bis zum Schluss äußerst fair - danke dafür."

Woltersdorf II: Siewert - Klauer (56.Schütt), Kokoscha (76. Hirt), Zühlke, Werner (46. Guttmann), Weischnors, Bortlik, Scholz, Fröhlich, Tramm - Viktor

Erkner II: Drechsler - Tom Kulla, Wagner,Ben Kulla (60. Marschner), Cochius, Standke, Kien, Richter, Bock, Prüfer (69. Maschke), Siedler

Schiedsrichter: Dominic Biljesko (Fürstenwalde) - Zuschauer: 65

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG