Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Band Hardpan stellt in der Kulturfabrik ihr neues Album vor

Mit einer Prise Rock'n'Roll

Besuchen die Kulturfabrik: Terry Lee Hale, Joseph Parsons, Todd Thibaud und Chris Burroughs (v. l.) sind die Band Hardpan.
Besuchen die Kulturfabrik: Terry Lee Hale, Joseph Parsons, Todd Thibaud und Chris Burroughs (v. l.) sind die Band Hardpan. © Foto: Promo
Lisa Mahlke / 14.11.2017, 21:01 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Hardpan, zu Deutsch Ortstein, ist eine dichte, wasserundurchlässige Bodenschicht, auf der Pflanzen nicht besonders gut wachsen. So hart und unzugänglich wirkt die Musik der gleichnamigen Band allerdings nicht. Hardpan klingen eher leicht und beschwingt, irgendwie Blues-, Folk- und Country-lastig mit einer Prise Rock'n'Roll, als kämen die vier Musiker gerade aus den 1950er- und 60er-Jahren.

Die Bandmitglieder leben in Boston, Tucson, Marseille und an verschiedenen Orten in Deutschland - am Freitag kommen sie alle in der Kulturfabrik Fürstenwalde zusammen. Mit dabei haben sie ihr in diesem Jahr erschienenes Studioalbum.

Terry Lee Hale, Joseph Parsons, Todd Thibaud und Chris Burroughs haben sich für das neue Album ein Haus in New Jersey gemietet und dort zwei Wochen lang im Februar und März dieses Jahres geprobt und Songs aufgenommen. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit präsentieren Hardpan seit Ende Oktober auf ihrer Deutschlandtour.

Hardpan, Freitag, 19 Uhr, Kulturfabrik Fürstenwalde (Informationen unter Tel. 03361 2288), Karten kosten an der Abendkasse 18, im Vorverkauf 15 Euro zuzüglich Gebühren und sind erhältlich unter www.reservix.de, unter Tel. 03361 760600 (Tourismusinformation Mühlenstraße 1) oder unter Tel. 03361 57179 (Hauke-Verlag Eisenbahnstraße 123).

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG