Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

17-jährige Moped-Fahrerin tödlich verunglückt

MZV / 19.09.2016, 16:34 Uhr
Dossow (MZV) Eine 17Jahre junge Moped-Fahrerin ist am Sonntagabend bei einem Unfall zwischen Dossow und Wittstock getötet worden. Sie war frontal mit einem entgegenkommenden Audi zusammengeprallt. Dessen 25-jähriger Fahrer stand unter Schock und hat bislang jede Aussage verweigert.

Ort des tragischen Unfalls war eine leichte Linkskurve in Höhe des Abzweigs nach Goldbeck. Der Aufprall war so heftig, dass die Jugendliche laut Polizei auf der Stelle tot war. Beide Fahrzeuge waren durch die Kollision von der Straße geschleudert worden. Gutachter sollen nun ermitteln, wie der Unfall abgelaufen ist - und wie viel der Mann bei seiner Fahrt auf dem Tacho hatte. Anzeichen dafür, dass er betrunken war oder unter Drogen stand, hat es laut Polizei nicht gegeben. Die Straße blieb mehrere Stunden komplett gesperrt.

Die junge Frau war die Freundin eines Wittstocker Fußballers. Der FK Hansa zeigt sich erschüttert und beantragte die Spielverlegung für Partien am kommenden Wochenende. Sowohl das Derby in der Landesklasse gegen BSV Zaatzke als auch die Begegnung von Hansa II mit dem MSV Neuruppin II sind betroffen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG