Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Frühlingsfest mit Jubiläum

Werben gemeinsam für das Fest der Vereine: Jens Freidank vom Mercedes Autohaus, Katrin Hoffmann vom Renault Autohaus und Stefan Hasenfratz von der Automeister Filiale im Bad Belziger Gewerbegebiet(v.l.n.r.)Foto: krä
Werben gemeinsam für das Fest der Vereine: Jens Freidank vom Mercedes Autohaus, Katrin Hoffmann vom Renault Autohaus und Stefan Hasenfratz von der Automeister Filiale im Bad Belziger Gewerbegebiet(v.l.n.r.)Foto: krä © Foto: MZV
Bärbel Kraemer / 20.04.2017, 14:40 Uhr
Bad Belzig (MZV) Kaum zu glauben, aber wahr. Das jährliche Frühlingsfest im Bad Belziger Gewerbegebiet "Seedoche" feiert Geburtstag. Am 6. Mai steht dessen zehnte Auflage bevor. Zu den vielen Flyern, die im Stadtgebiet bereits auf die Veranstaltung hinweisen, hat sich vor wenigen Tagen ein weiteres Banner als Werbemittel hinzu gesellt.

Für noch Unentschlossene ist damit zugleich der Zeitpunkt gekommen, um über eine Teilnahme am Fest nachzudenken. "Anmeldungen sind noch möglich", sagt Katrin Hoffmann vom Renault-Autohaus, bei der alle Fäden der Organisation zusammenlaufen.

"Viele Vereine und Organisationen, die uns seit Jahren die Treue halten, haben ihre Teilnahme bereits zugesagt", ergänzt Jens Freidank vom Mercedes Autohaus. "Aktuell beginnt die Planung der Standflächen. Deshalb ist eine frühzeitige Anmeldung wichtig", fügt Stefan Hasenfratz von der Automeister-Filiale im Gewerbegebiet hinzu.

Das Trio ist mittlerweile ein eingespieltes Team in Sachen Vorbereitung und Organisation des Frühlingsfestes. Was sie besonders freut: Die Besucherzahlen sind seit Jahren konstant. In der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt, der Ortsgruppe des THW, der Hundestaffel des DRK, dem Motorsport- und Simson-Club "Burg Eisenhardt", den Judokas sowie dem Brandenburger Modellflugverein haben die drei zudem zuverlässige Partner gefunden, die bereits über Jahre zu Publikumsmagneten geworden sind.

Der positive Nebeneffekt für die teilnehmenden Vereine und Organisationen ist dabei nicht unerheblich. Das Frühlingsfest hat sich als Plattform für eine Präsentation vor vielen Menschen unterschiedlichen Alters vielfach bewährt. Welchen Steppke interessiert schließlich nicht, was die Feuerwehr und das THW alles können oder warum Flugzeuge fliegen. Den Kurstädtern und allen anderen Besuchern aus nah und fern wird damit ein Blick hinter die Kulissen der teilnehmenden Vereine und Organisationen gewährt.

Neben den Absprachen zu den jeweiligen Standflächen geht es für die Organisatoren aktuell darum, auch den Ablauf des Festes genau zu planen. Schließlich will die Verwandlung des gut 15.000 Quadratmeter großen Gewerbegebietes zu einer Spiel-, Spaß- und Bummelmeile gründlich durchdacht sein.

"Wir freuen uns, dass auch die Bad Belziger Tiertafel wieder dabei ist. Im vergangenen Jahr präsentierten sich die Tierfreunde zum ersten Mal", bemerkt Katrin Hoffmann. Dann erzählt sie vom Bürgerbusverein "Hoher Fläming", der auf dem Fest seinen neuen Bus präsentieren will und vom Bad Belziger Kleingartenverein "Erholung", der ebenfalls mit von der Partie sein wird.

Für das sprichwörtliche Salz in der Suppe - die musikalische Begleitung des Frühlingsfestes - sorgt abermals der in Bad Belzigs Ortsteil Schmerwitz lebende Thomas Rottenbücher. Damit hat das bis zum jetzigen Zeitpunkt festgezurrte Programm bereits das Zeug, besondere Akzente im Alltag der Stadt zu setzen und verspricht angenehme Stunden - "bei hoffentlich viel Sonnenschein", so die Organisatoren.

Veranstaltungshinweis

6. Mai, 11 bis 17 Uhr, Fest der Vereine im Gewerbegebiet Seedoche in Bad Belzig,

Infos zur Teilnahme über Katrin Hoffmann (Renault-Autohaus), 033841/58815

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG