to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Montag, 26. Juni 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Oliver Schwers 20.03.2017 06:10 Uhr
Red. Uckermark, schwedt-red@moz.de

landkreise/uckermark/schwedt-angermuende/artikel90/dg/0/

Tarifgespräche werden fortgesetzt

Angermünde (MOZ) Als "zäh" bezeichnet die Gewerkschaft ver.di die laufenden Tarifverhandlungen im Medizinisch-sozialen Zentrum Uckermark (MSZ), zu dem die beiden Krankenhäuser in Angermünde und Prenzlau gehören. Am 14. März hatte es weitere Gespräche über geforderte Lohnerhöhungen gegeben. Nach Angaben von Gewerkschaftssekretärin Janine Balder werden die Mitglieder über die Ergebnisse der Tarifverhandlung in einer Mitgliederversammlung am 21. März diskutieren und dabei das weitere Vorgehen abstimmen.

landkreise/uckermark/schwedt-angermuende/artikel90/dg/0/1/1560604/

Zum Jahresbeginn verlangten Mitarbeiter eine Beteiligung an den besseren Betriebsergebnissen des Unternehmens. Sie würden weit unter dem Tarif des öffentlichen Dienstes bezahlt. Gleichzeitig fordern sie mehr Einstellungen, um dem Mangel an qualifiziertem Personal vorzubeugen.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

 Bilder

Umwelt

Regionalnavigator

Landkreisübersicht zurück
Landkreis Uckermark Gartz Schwedt Angermünde Templin Prenzlau
UM
Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

Trauerfälle

Schwedt

Karl Hübner

* 5. 10. 1935 - † 17. 6. 2017
Schwedt/Oder

Herta Stania

* 26. 1. 1924 - † 16. 6. 2017
Schwedt

Else Steinhöfel

* 12. 11. 1934 - † 15. 6. 2017

Partnersuche