to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 23. März 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

20.03.2017 06:30 Uhr
Red. Uckermark, schwedt-red@moz.de

landkreise/uckermark/schwedt-angermuende/artikel90/dg/0/

Eine Abgeordnete mehr

Prenzlau (os) Der Uckermark-Kreistag hat wieder eine Frau mehr in seinen Reihen. Astrid Hirschfelder ist zurückgekehrt in die SPD-Fraktion. Sie übernahm das Mandat des SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke, der seinen Sitz zum Jahresbeginn abgegeben hatte.

landkreise/uckermark/schwedt-angermuende/artikel90/dg/0/1/1560621/

Die Nachrückerin war in früheren Jahren schon Abgeordnete im Uckermarkparlament und nimmt nun auch gleich wieder mehrere Funktionen wahr. Künftig ist sie stimmberechtigtes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Kreistages. Ebenso wurde sie in den Arbeits- und Sozialausschuss gewählt.

Im Kreistag herrscht ein erheblicher Männerüberschuss. Nur 7 von 54 Sitzen werden von weiblichen Abgeordneten eingenommen.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

 Bilder

Umwelt

Regionalnavigator

Landkreisübersicht zurück
Landkreis Uckermark Gartz Schwedt Angermünde Templin Prenzlau
UM
Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

Trauerfälle

Schwedt

Hartmut Genzmer

* 3. 12. 1953 - † 14. 3. 2017
Angermünde

Sabine Blaack

* 31. 5. 1960 - † 10. 3. 2017
Schwedt

Veronika Pöhl

Partnersuche