to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 24. August 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Dietmar Rietz 18.05.2017 19:45 Uhr
Red. Uckermark, schwedt-red@moz.de

landkreise/uckermark/schwedt-angermuende/artikel90/dg/0/

Warnung vor falschen Polizisten

Schwedt (MOZ) "Seien Sie misstrauisch", warnt die Polizei vor betrügerischen Anrufen angeblicher Kollegen. Falsche Polizisten melden sich am Telefon oder an der Haustür. Angezeigt worden war ein Betrugsversuch von einer 77-jährigen Schwedterin. Der Betrüger hatte gesagt, er ermittle gegen eine osteuropäische Bande, die festgenommen worden sei. Bei Durchsuchungen wäre angeblich ein Zettel gefunden worden, auf dem persönliche Daten der 77-Jährigen vermerkt seien. Sie solle ihm Informationen zu Familienstand, finanziellen Verhältnissen und Bargeld im Hause liefern.

landkreise/uckermark/schwedt-angermuende/artikel90/dg/0/1/1574871/
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

 Bilder

Umwelt

Regionalnavigator

Landkreisübersicht zurück
Landkreis Uckermark Gartz Schwedt Angermünde Templin Prenzlau
UM
Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

Trauerfälle

Wolletz

Heinz Walther

* 13. 4. 1929 - † 20. 8. 2017
Fürstenwalde

Manfred Tausche

* 23. 2. 1932 - † 18. 8. 2017
Schwedt/Oder

Ilse Matzdorf

* 24. 5. 1940 - † 11. 8. 2017

Partnersuche