Anmelden
Anmelden

Mittwoch, 1. Juni 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Brigitte Horn 09.01.2014 06:35 Uhr
Red. Bernau, bernau-red@moz.de

lokales/artikel-ansicht/dg/0/

Kultur an der Schiene

Biesenthal (MOZ) Der Biesenthaler Verein "Kultur im Bahnhof" hat sein Programm des ersten Halbjahres vorgestellt. Geboten werden ein Potpourri attraktiver Einzelangebote, aber auch Veranstaltungsreihen. Von Musik über Film, Tanz bis zu populärwissenschaftlichen Vorträgen reicht die Palette.

lokales/artikel-ansicht/dg/0/1/1232687/
 

Der Biesenthaler Kulturbahnhof: Ein Spezialobjektiv machte auf dem Foto die leichte Rundung des rechtwinkligen Baus möglich. Die Fassade des Gebäudes wurde gedämmt und erneuert.

© MOZ/Sergej Scheibe

Den Auftakt gestaltet die Haller-Green-Band beim "Kleinen Frühstück" am 19. Januar. Bei dieser Sonntagsmatinee gibt es Kaffee oder Tee, dazu musizieren Loomis Green, Gitarre, und Ulrike Haller, Gesang. Darüber hinaus nennt Helge Schwarz, der mit Elke Eckert zu den Hauptorganisatoren des Programms gehört, als musikalische Höhepunkte die Konzerte mit Catalina Claro und Cathrin Pfeifer.

Die Chilenin Catalina Claro gilt als die Entdeckung des Vereins, der von ihrer einzigartigen Musik mit filigranen Arrangements begeistert war. Sie singt und beherrscht Klavier, Gitarre sowie Percussion. Sie wird am Sonnabend, dem 15. März im Kulturbahnhof auftreten.

Cathrin Pfeifer, die sich auf internationalen Festivals einen Namen gemacht hat, tritt am 29. März zusammen mit Topo Gioia als Duo auf. Sie gilt als die "Voodoo-Meisterin des Akkordeons" (Accordeon Magazine, France) und Gioia als der argentinische Ausnahmepercussionist.

Kultur heißt für den Verein aber nicht nur Musik. So wird es auch Lesungen geben. Die Anregungen resultieren aus dem Wettbewerb der Kulturstiftung des Bundes "Call for Member", bei der der Biesenthaler Bahnhofsverein einen zweiten Preis zusammen mit einem Eichwalder Verein gewonnen hat und mit diesem jetzt kooperiert. Während die Biesenthaler mehr Erfahrung mit Musik haben, Schwarz erinnert hier nur an das Straßenmusikerfest, ist der Eichwalder Verein mehr Literatur orientiert.

Hinzu kommt als besonderes Ereignis im Mai die Eröffnung der "Bücherhaltestelle", wofür ein größerer Teil des Preisgeldes in Höhe von 3000 Euro genutzt worden ist. Es ist so gedacht, dass Bahnfahrer, sich zum Beispiel morgens kostenlos dort etwas ausleihen können und das Buch am Abend wieder zurück bringen. Es können aber auch eigene Bücher, von denen man sich trennen möchte, in den Schrank der "Bücherhaltestelle" gesteckt werden, erläutert Schwarz die Idee dahinter. Am Sonntag, dem 11. Mai soll die Eröffnung sein.

Dazu kommen weitere Angebote des Biesenthaler Bahnhofskulturvereins. So ist das letzte Januarwochenende für einen Workshop zum Bogenbau reserviert. Dabei soll aus Haselnussstecken oder anderen Hölzern ein Langbogen hergestellt werden. Mit 55 Euro plus Materialkosten muss für beide Tage gerechnet werden. Am 26. Januar wird eine Wildbiologin über "Wölfe in Brandenburg" einen Vortrag halten.

Dazu kommen sieben Kurse, angefangen vom Trommeln bis zum Tanz, Tai Chi oder Yoga. Es wird gestrickt und gehäkelt oder für ein Zirkusprogramm geübt. Die meisten der angebotenen Kurse werden von Vereinsmitgliedern geleitet.

Für die immerhin zwölf Einzelveranstaltungen von Januar bis Mai, die Kurse sowie Filmabende im Rahmen der Ökofilmtour hat der Verein auch Fördermittel beantragt. Traditionell hofft man auf die weitere Unterstützung wie in den Vorjahren vom Landkreis Barnim, der Stadt Biesenthal und der Kulturstiftung der Sparkasse. "Da wir insgesamt sehr auf die Kosten achten und auch viele Eigenleistungen erbringen, denken wir, dass wir zurecht kommen", erläutert Helge Schwarz.

Kartenbestellungen unter der Nummer 03337 7340207 oder per E-Mail helge.schwarz@bahnhof-biesenthal.de. Das Programm steht auf der Internetseite unter www.bahnhof-biesenthal.de.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

© 2014 moz.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
toTopBild