Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Nachwuchsautoren schreiben die Zukunft

Lasen Eigenes: Anna Höpfner, Joceline Ziegler, Mara Spiekenheuer, Louis Krüger, Melissa Karthe und Lena Westphal (v.l.).
Lasen Eigenes: Anna Höpfner, Joceline Ziegler, Mara Spiekenheuer, Louis Krüger, Melissa Karthe und Lena Westphal (v.l.). © Foto: Sascha Macht
Sascha Macht / 11.02.2014, 07:42 Uhr
Trebnitz (MOZ) Der Festsaal des Schlosses war am Sonnabendmorgen gefüllt. Der Verein "Schreibende Schüler" hatte zur Abschlusslesung der Winter-Literaturwoche geladen. 70 Eltern, Freunde und andere Interessierte waren gekommen, um jüngste Literatur zu hören.

Vorgetragen wurden heitere, nachdenkliche, aber stets einfallsreiche Texte von 29 Autoren im Alter zwischen zehn und 18 Jahren. Sie waren aus Brandenburg und Berlin sowie aus Hessen, Hamburg und dem Ruhrgebiet nach Trebnitz gekommen, um die Winterferien dem Verfassen von Geschichten, Gedichten, Essays und Dramatik zu widmen. Unter Anleitung ehrenamtlicher Vereinsmitglieder beschäftigte die Nachwuchsschriftsteller in diesem Jahr das Thema "Übermorgen - Nimm die Zukunft in die Hand!"

In Diskussionsrunden, mit Referaten und Schreibübungen setzten sie sich mit neuen Technologien, Zukunftsvorstellungen und dem eigenen Medienkonsum auseinander. Gast war an einem Nachmittag der Berliner Schriftsteller Daniel Höra, der Einblick in seine Arbeit gab.

Die Abschlusslesung endete mit der Verleihung der drei Preise der Literaturwoche, mit denen Texte von besonderer Qualität prämiert wurden: Preise erhielten die 13-jährige Josepha Gollanek aus Berlin für ihre Prosaminiatur "Gefangen", Anna Höpfner (17) aus Oberhausen für ihre Kurzgeschichte "Kurvendiskussion" und Adrian Schauer (17) aus Leegebruch für seine lyrische Montage "Doch vielleicht oder vielleicht noch werden wird - Deutsche Visionen".

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG