Das Nachrichtenportal für Brandenburg

Polizeibericht Frankfurt (Oder) vom 06.12.2016

Karin Sandow / 06.12.2016, 20:00 Uhr
Frankfurt (In House) Frankfurt (MOZ) Ein Verkehrsunfall ereignete sicham Montagabend gegen 17.30 Uhr in der Frankfurter Lennéstraße. Dort fuhr eine 64-Jährige mit ihrem VW in Richtung Goepelstraße. Nach dem Abbiegen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in der Goepelstraße gegen eine Laterne. Bei dem Aufprall entstand Sachschaden am Fahrzeug und der Laterne, insgesamt ungefähr 5000 Euro. Die Fahrerin entferntesich vom Unfallort. Ein Zeuge, der den Vorgang beobachtet hatte, informierte die Polizei. Die Polizeibeamten suchten die Frau auf, um sie mit dem Vorwurf zu konfrontieren. Da sie im Gespräch Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau wahrnahmen, musste sie pusten. Das Gerät zeigte einen Wert von 1,15 Promille an. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG