Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schlussspurt an Dauerbaustelle / Einschränkungen beim Parken

Breitscheidstraße wird gesperrt

Sven Klamann / 09.09.2017, 06:21 Uhr
Eberswalde (MOZ) Weil auf die neue Fahrbahn eine Asphaltschicht aufgebracht wird, ist die Rudolf-Breitscheid-Straße vom 11. bis voraussichtlich 23. September für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Dies gilt für den Bereich von der Eisenbahn- bis zur Grabowstraße. Das hat Eberswaldes Rathaus-Sprecherin Nancy Kersten am Freitag mitgeteilt. Die Parkstraße am Karl-Marx-Platz kann nur noch von der Eisenbahnstraße aus befahren werden, das Parken ist wegen des Begegnungsverkehrs nur in Längsrichtung zulässig. Die Seitenstraßen entlang der Rudolf-Breitscheid-Straße werden zu Sackgassen, an deren Enden Halteverbotsbereiche ausgewiesen sind, um das Wenden zu ermöglichen. Die Baustelle sollte umfahren werden.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG