Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeibericht Strausberg vom 20.03.2017

Uwe Spranger / 20.03.2017, 20:00 Uhr
Strausberg (In House) 16 Einsätze nach starken Windböen

Strausberg. Bei der Polizei hat es am Sonnabend von 12 bis 16 Uhr auf Grund der Witterung insgesamt 16 Einsätze gegeben. Die Mehrzahl sei wegen umgestürzter und entwurzelter Bäume ausgelöst worden, hieß es. In einigen Fällen hätten Windböen auch Lichtsignalanlagen gedreht, so dass es zu „unklaren Verkehrssituationen“ gekommen sei.

Pkw-Anhängerentwendet

Hönow. Unbekannte haben am Wochenende in der Rosenstraße einen Pkw-Anhänger der Fa. Boeckmann mit dem amtlichen Kennzeichen B-NC 8276 entwendet. Der Anhänger stand für jedermann frei zugänglich im öffentlichen Verkehrsraum. Der Schaden wurde mit 3000 Euro beziffert.

Unbekannte sprühenan Telefonkasten

Neuenhagen. In der Rudolf–Breitscheid-Allee ist ein Telefonverteilerkasten mit roter Farbe besprüht und mit dem Schriftzug „FCU“ versehen worden. Der Sachschaden wurde mit 100 Euro angegeben.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG