Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeibericht Frankfurt (Oder) vom 20.03.2017

Karin Sandow / 20.03.2017, 20:00 Uhr
Frankfurt (In House) Alkoholisiert die Ausfahrt verpasst

Statt auf die Ausfahrt vom Gelände der Diskothek Kamea ist ein 17-Jähriger am Sonnabend gegen 2.50 Uhr mit seinem BMW auf ein Abstellgleis der Bahn geraten. Der junge Mann war alkoholisiert, ein Test ergab einen Wert von 2,07 Promille. Seinen Angaben zufolge besitzt er eine Prüfbescheinigung zum begleiteten Fahren mit 17, die er aber nicht dabei hatte. Auch ein Begleiter fehlte. Und eine Nachfrage bei den Eltern bestätigte die Angaben nicht. Nun erhält er eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Beim Ladendiebstahl erwischt

In einer Drogerie Am Hedwigsberg hat ein Ladendetektiv am Freitag gegen 15 Uhr einen Mann beobachtet, der Kosmetika in die Jackentasche steckte und ohne zu bezahlen die Filiale verließ. Als der Detektiv den Tatverdächtigen vor dem Geschäft ansprach, fuchtelte der mit den Armen und schlug gezielt mit dem Ellenbogen in Richtung des Kopfes des Detektivs. Ein Passant kam dem Opfer zu Hilfe. Gemeinsambrachten sie den Dieb ins Büro. Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen und nach seiner Vernehmung entlassen.

Audi A6 gestohlen

In Müllrose ist vom Parkplatzhinter der Bushaltestelle in der Seeallee zwischen Sonnabend, 20 Uhr, und Sonntag, 1.30 Uhr, ein Audi A6 mit dem amtlichen polnischen Kennzeichen DKLFU 94 verschwunden. Der Schaden beträgt etwa 8000 Euro.

Der Blitzer der Stadtverwaltung steht heute unter anderem an der Straße An den Seefichten. Am Dienstag wird auf dem Damaschkeweg die Geschwindigkeit der Fahrzeuge gemessen.

Blitzer

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG