Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Erleichtert über wichtige Punkte

Gewonnen! Die Anhänger der SG Aufbau Eisenhüttenstadt freuten sich über einen der drei Treffer gegen Hangelsberg.
Gewonnen! Die Anhänger der SG Aufbau Eisenhüttenstadt freuten sich über einen der drei Treffer gegen Hangelsberg. © Foto: MOZ/Gerrit Freitag
Andreas Jarosch / 02.11.2010, 17:51 Uhr
Eisenhüttenstadt (In House) In einem jederzeit fair geführtem LOS-Derby behauptete sich die SG Aufbau Eisenhüttenstadt in der Fußball-Landesklasse Ost am Ende verdient gegen die SG Hangelsberg 47 mit 3:1 (2:0). Dieser Sieg war für Aufbau wichtig, da die Mannschaften auf den Abstiegsplätzen allesamt punkteten.

Beide Teams traten mit personellen Sorgen an und machten es dem souverän agierendem Schiedsrichter leicht, ohne gelbe Karten auszukommen. Zu Beginn waren beide Mannschaften zuerst einmal bemüht, keine Fehler zu machen. Es ergaben sich anfangs wenig aufregende Torraumszenen. Das änderte sich schlagartig, als sich Mirko Kubein ein Herz fasste und mit einem trockenem Schuss flach ins linke Eck vollendete. Nun war zumindest der Gastgeber aufgewacht und legte prompt nach mit dem 2:0 durch den derzeitigen Torschützen vom Dienst Christian Kühnöhl, der Sven Reichel im Tor der Gäste mit einem Flatterball aus gut 20 Metern überraschte.

Ohne zu glänzen, kontrollierten die Aufbauer bis zur Pause das Spiel. Der Gegner kam erst in der 35. Minute zu seiner ersten torgefährlichen Aktion, als Carsten Gröger einen lang geschlagenen Freistoß über die Latte lenkte.


Zu Beginn der zweiten Hälfte drängten die Gäste auf den Anschluss. Letztlich fehlte der zwingende Abschluss, weil der stark spielende David Steinbeiß SGH-Torjäger Fabian Lippke jederzeit im Griff hatte. Es entwickelte sich ein kurzweiliges Spiel mit Chancen vor beiden Toren. Aufbau war immer dann gefährlich, wenn nach Balleroberung schnell und schnörkellos auf die Spitzen gespielt wurde.

Christian Kühnöhl hatte einen guten Tag erwischt. Aber Mirko Kubein musste nach seinem vierten Saisontreffer frühzeitig verletzt passen. 
Der formverbesserte Clemenz Poguntke setzte sich mit Tempo auf seiner linken Seite durch und verzog nur knapp (66.). Im Gegenzug schoss der Hangelsberger Tom Knoll mit einer schönen Direktabnahme knapp vorbei.Nach weiteren vergebenen Gelegenheiten zum Torerfolg sorgten die Gäste noch einmal kurz für Spannung. Marcel Murglat erzielte aus dem Strafraumgewühl heraus den Anschlusstreffer (76.).

Aufbau hatte eine umgehende Antwort parat. Die Gäste öffneten ihre Deckung und liefen prompt in einen Konter. Eingesetzt vom eingewechselten Robert Richter lief Christian Kühnöhl allein auf Reichel zu und markierte mit einem Lupfer zum 3:1 seinen 10. Saisontreffer. Mit diesem Tor gaben sich die Hangelsberger offensichtlich auf, denn nun ergaben sich klare Chancen im Minutentakt für die SG Aufbau, die bei mehr Konsequenz am Ende der Partie zu einem höheren Sieg hätten führen müssen.


Aber auch so freute sich der noch gesperrte Kapitän Andi Wagner, dass seine Truppe ihm zu seinem Geburtstag mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen Heimsieg präsentierte.



SG Aufbau: Carsten Gröger – Frank Müller, Robert Schuster (84. Christian Fabich), Marko Franke (60. Robert Richter ), David Steinbeiß – Karsten Herkt, Hagen Lobas, Maik Franke ,Clemenz Poguntke – Mirko Kubein (31. Michael Kruschke), Christian Kühnöhl

Tore: 1:0 Mirko Kubein (16.), 2:0 Christian Kühnöhl (17.), 2:1 Marcel Murglat (76.), 3:1 Christian Kühnöhl (77.); Schiedsrichter: Andreas Pfister (Guben); Zuschauer: 105

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG