Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Natur live - 
Störche gehen wieder online

Vorbereitungen: Hier testen Gunnar Wiench (Mitte) und sein Mitarbeiter Mario Zinserling die beiden Kameras. Ortsvorsteher Jens Knoblich leistet Hilfe. Demnächst soll die ausgewählte Kamera  an Knoblichs Giebelwand befestigt werden. Foto: MOZ/Gerd Markert
Vorbereitungen: Hier testen Gunnar Wiench (Mitte) und sein Mitarbeiter Mario Zinserling die beiden Kameras. Ortsvorsteher Jens Knoblich leistet Hilfe. Demnächst soll die ausgewählte Kamera an Knoblichs Giebelwand befestigt werden. Foto: MOZ/Gerd Markert © Foto: MOZ Gerd Markert
detlef klementz / 29.01.2011, 07:33 Uhr - Aktualisiert 29.01.2011, 08:12
Hohenstein (In House) Der Aufruf in der MOZ hat Erfolg gehabt. Auch in diesem Jahr können die Hohensteiner Störche auf der Internetseite adebar24.de rund um die Uhr beobachtet werden. Nach einem Kameradefekt war auf der Internetseite zuletzt ein Bild vom Juli vergangenen Jahres zu sehen. Eine neue Kamera musste her und dafür suchten Tino Dießner aus Rehfelde und Jens Knoblich aus Hohenstein einen Sponsor.

Der hat sich nun mit Gunnar Wiench gefunden. Der Chef der Strausberger Firma GW Services, die mit EDV-Beratung befasst ist, stellt die nötige Technik zur Verfügung. „Erst war ich ein bisschen skeptisch“, sagt Ortsvorsteher Jens Knoblich. Aber die Firma übernehme alle Kosten. Die Kamera soll im Februar am Giebel seines Hauses installiert werden, knapp 50 Meter vom Nest entfernt. Und dann beginnt das Warten ....

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG