Pandemie-Alltag in Eberswalde: In der Friedrich-Ebert-Straße sind an diesem Nachmittag nur wenige Fußgänger anzutreffen. Nicht allein der Schneeregen schreckt die Laufkundschaft ab. Auch dass die meisten Geschäfte nach wie vor zu sind, wirkt alles andere als einladend. Doch wer genauer hinschaut...