Ein bisher unbekannter Dieb hat einer Frau in einem Einkaufsmarkt an der Rigaer Straße in Hennigsdorf die Handtasche gestohlen. Das geschah bereits am 27. Juli 2018, und zwar gegen 9.30 Uhr. Mithilfe eines Bildes sucht die Polizei jetzt nach Zeugen sowie Hinweisen auf den Täter.

Ermittlungen auch wegen Betrugs

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahles und auch wegen Betrugs: Denn in der Tasche der damals 68-jährigen Oberhavelerin befanden sich unter anderem eine EC-Karte und die dazugehörige PIN. Der Täter hob gegen 09.50 Uhr in einer Bankfiliale an der Havelpassage in Hennigsdorf eine dreistellige Summe vom Konto der Frau ab. Die Aufzeichnungen der Kamera am Geldautomaten wurden gesichert und zeigen den Täter bei der Abbuchung des Bargeldes.
Der Mann ist etwa zwischen 50 und 70 Jahre alt, hat graues Haar und eine ausgeprägte Stirnglatze. Auffällig sind seine sehr großen Ohren. Möglicherweise ist er nicht sehr groß, zirka 1,65 bis 1,75 Meter. Er weist eine normale Statur auf. Am Tattag trug er den Aufzeichnungen entsprechend ein blaues Oberhemd mit weißen Knöpfen sowie eine dunkle Anzughose.

Wer den Mann kennt oder Hinweise zu seinem Aufenthalt geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Oberhavel unter 03303 8510 zu melden.