Eigentlich ist er Punkrocker und seine Familie sind "Die Ärzte". Derzeit hängt sein Herz aber am Rock'n'Roll. Gemeinsam mit der Band Smokestack Lightnin ', mit der er das Album "Bye" herausgebracht hat, wird der Berliner am Freitag, 21. November, in der Neuruppiner Kulturkirche auftreten. Dort werden sie Hits wie "Abserviert" zum Besten geben, die derzeit im Radio der Renner sind.
Dabei ist die Verpflichtung von Bela B. eher Zufall gewesen. "Es ging mir eigentlich um einen Auftritt von Ulrich Tukur, der Anfang 2016 nach Neuruppin kommen wird", so Stadtgarten- und Kulturkirchen-Chef Andreas Vockrodt. Aber die Agentur hatte auch den Oberarzt Bela B. unter Vertrag, bei dem der Veranstaltungskaufmann nicht Nein sagen konnte. Anschließend hatte er rund drei Monate um "ein Rezept" für die Neuruppiner verhandelt - mit Erfolg. Eintrittskarten zum Vorverkaufspreis ab 28 Euro gibt es ab Freitag beim Ruppiner Anzeiger, Karl-Marx-Straße 48 in Neuruppin.
Tritt das erste Mal in Neuruppin auf: Bela B., bekannt als der Schlagzeuger der "Ärzte", kommt mit der Band Smokestack Lightnin' in die Kulturkirche.Foto: Konstanze Habermann
Konzert am 21. November / Karten ab Freitag beim Ruppiner Anzeiger