Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Erneut Geldautomat in Berlin aufgebrochen

Erneut haben unbekannte Täter in Berlin einen Geldautomaten geknackt.
Erneut haben unbekannte Täter in Berlin einen Geldautomaten geknackt. © Foto: dapd
dapd / 24.01.2013, 12:09 Uhr
Berlin (dapd) Erneut haben unbekannte Täter in Berlin einen Geldautomaten geknackt. In der Nacht zu Donnerstag fuhren die Diebe mit einem Auto in die Vorhalle des S-Bahnhofs Jungfernheide in der Max-Dohrn-Straße in Charlottenburg und rammten das Gerät, wie ein Polizeisprecher sagte. Anschließend brachen sie den Automaten auf, entwendeten die Geldkassette und flüchteten mit einem zweiten Fahrzeug.

Den als Rammbock benutzten Wagen ließen sie am Tatort zurück. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Pkw zuvor in Neukölln gestohlen worden. Die Ermittler prüfen, ob ein Zusammenhang mit ähnlichen Taten besteht. In der Neujahrsnacht waren Unbekannte mit einem gestohlenen Fahrzeug durch die Eingangstür einer Ikea-Filiale in Tempelhof gefahren und hatten ebenfalls Geld aus einem Automaten gestohlen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
zombie1969 24.01.2013 - 20:06:07

Ein...

Schelm, wer da Böses denkt und ein Zusammenhang mit den offenen Grenzen oder den unhaltbaren Zuständen im Asylunwesen vermutet.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG