Freitag, 28. November 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



24.01.2013 12:09 Uhr

nachrichten/berlin/artikel-ansicht/dg/0/

Erneut Geldautomat in Berlin aufgebrochen

Berlin (dapd) Erneut haben unbekannte Täter in Berlin einen Geldautomaten geknackt. In der Nacht zu Donnerstag fuhren die Diebe mit einem Auto in die Vorhalle des S-Bahnhofs Jungfernheide in der Max-Dohrn-Straße in Charlottenburg und rammten das Gerät, wie ein Polizeisprecher sagte. Anschließend brachen sie den Automaten auf, entwendeten die Geldkassette und flüchteten mit einem zweiten Fahrzeug.

nachrichten/berlin/artikel-ansicht/dg/0/1/1092526/
Erneut haben unbekannte Täter in Berlin einen Geldautomaten geknackt.  

Erneut haben unbekannte Täter in Berlin einen Geldautomaten geknackt.

© dapd

Den als Rammbock benutzten Wagen ließen sie am Tatort zurück. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Pkw zuvor in Neukölln gestohlen worden. Die Ermittler prüfen, ob ein Zusammenhang mit ähnlichen Taten besteht. In der Neujahrsnacht waren Unbekannte mit einem gestohlenen Fahrzeug durch die Eingangstür einer Ikea-Filiale in Tempelhof gefahren und hatten ebenfalls Geld aus einem Automaten gestohlen.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

 Bilder

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+articlekeys+'; ,

Neueste Kommentare

28.11.2014 11:52:04 Isenhagen

solange die Russen in Deutschland waren

28.11.2014 11:51:14 Bürger Amt Spreenhagen

Gute Sache

28.11.2014 11:26:27 ede

Wie so?

28.11.2014 11:10:34 Leserin

rote Lügen

28.11.2014 11:09:03 Alex

Achso

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG