Samstag, 23. Mai 2015
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



24.01.2013 12:43 Uhr

nachrichten/berlin/artikel-ansicht/dg/0/

Wowereit: Bei Flugrouten hat Sicherheit Vorrang

Berlin (dpa) Bei der Flugroutenfestlegung muss aus Sicht des Berliner Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) die Sicherheit Vorrang haben. "Wenn sich nach dem jetzigen Urteil Verbesserungen im Interesse der Menschen erreichen lassen, dann ist das positiv", teilte Wowereit am Donnerstag mit. Tags zuvor hatte das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg die geplante Flugroute vom neuen Hauptstadtflughafen über den Wannsee aus Sicherheitsgründen gekippt. Sie führe zu nah am Forschungsreaktor des Helmholtz-Zentrums vorbei, befand das Gericht.

nachrichten/berlin/artikel-ansicht/dg/0/1/1092535/
 

Klaus Wowereit (SPD)

© dapd

Wowereit, der im Aufsichtsrat des Flughafens sitzt, sagte, nun müssten die zuständigen Bundesbehörden das Urteil sorgfältig prüfen. Der Regierungschef betonte, der Betrieb des Flughafens sei durch den Rechtsstreit nicht gefährdet. Wann von dem neuen Flughafen in Schönefeld Flugzeuge abheben, ist allerdings wegen Baumängeln und Technikproblemen noch offen. Der Bau und die Eröffnung seien durch das Urteil nicht gefährdet, sagte Flughafensprecher Ralf Kunkel.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

 Bilder

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

Neueste Kommentare

23.05.2015 00:09:45 roman tisch

ZITAT:

22.05.2015 23:18:36 Thomas Dyhr

Die Gewerkschaft hat bereits reagiert

22.05.2015 23:02:29 Realist statt Mist

24-Stunden-Ordnungsämter, ich lache mich tot!

22.05.2015 22:39:56 Reinhard Lutz

Ergänzung

22.05.2015 22:21:27 die plautze, die aus der kälte kam

Na ja, letzte Woche hatte mir 'nen Wolf geholt.

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG
</