Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kunde verfolgt Räuber

Überfall auf Supermarkt

Blaulicht
Blaulicht © Foto: dapd
dapd / 27.01.2013, 14:39 Uhr
Berlin (dapd) Dank des couragierten Einsatzes eines 59-Jährigen hat die Berliner Polizei einen Supermarkt-Räuber in der Nacht zu Sonntag in Gewahrsam genommen. Der Mann hatte gegen 22.40 Uhr ein Lebensmittelgeschäft am Kurfürstendamm überfallen, eine Angestellte mit dem Messer bedroht und Geld geraubt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als der Täter flüchtete, nahm der 59-jährige Kunde die Verfolgung auf.

Den Angaben zufolge stand er dabei ununterbrochen mit den alarmierten Beamten in telefonischen Kontakt. Selbst als der Räuber in ein Taxi stieg, ließ sich der 59-Jährige nicht abschütteln. Wenig später konnten die Einsatzkräfte den Räuber festnehmen. Dabei soll es sich um einen 22-Jährigen handeln. Laut Polizei hatte er bei seinem Überfall die Angestellte leicht verletzt. Sie musste deshalb ambulant behandelt werden.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG