Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Rotes Rathaus legt Kondolenzbuch aus

dpa / 19.06.2017, 11:46 Uhr
Berlin (dpa) Für den gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl liegt auch im Roten Rathaus in Berlin ein Kondolenzbuch aus. Am Montag trugen sich nach Angaben der Senatskanzlei zunächst der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, sowie Kultursenator Klaus Lederer (Linke) und Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) ein. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) werde sich nach seiner Rückkehr von einer Dienstreise nach Montreal in das Buch eintragen, hieß es. Auch Berliner Bürger können kondolieren und noch bis Freitag ihre Anteilnahme ausdrücken. Kohl - seit 1992 Berliner Ehrenbürger - starb am vergangenen Freitag im Alter von 87 Jahren.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG