Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Drei Tage Sonderurlaub für Berliner G20-Feuerwehrleute

17.07.2017, 15:23 Uhr
Berlin (dpa) Die 81 Berliner Feuerwehrleute, die beim G20 Gipfel in Hamburg im Einsatz waren, bekommen drei Tage Sonderurlaub. Das teilte die Senatsverwaltung für Inneres am Montag mit. Der Sonderurlaub sei ein Zeichen der Wertschätzung und des Dankes. "Unsere Einsatzkräfte mussten die Hamburger Feuerwehr unter teilweise widrigen Umständen unterstützen. In einer solchen Ausnahmesituation die Sicherheit der Gipfelteilnehmenden zu gewährleisten, war eine Gemeinschaftsleistung aller eingesetzten Kräfte", hatte Innensenator Andreas Geisel (SPD) beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr am Sonntag erklärt.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG