to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Dienstag, 26. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

17.07.2017 15:45 Uhr

nachrichten/berlin/artikel-ansicht/dg/0/

Einbrecher läuft Opfer über den Weg - Festnahme

Berlin (dpa) Ein 75 Jahre alter Mann hat in Berlin-Zehlendorf auf der Straße einen mutmaßlichen Einbrecher wiedererkannt und der Polizei gemeldet. Die alarmierten Beamten hätten den Verdächtigen daraufhin am Samstag in der Täubchenstraße festgenommen, teilte die Polizei am Montag mit. Der 44-Jährige soll Anfang Juli versucht haben, bei dem Senior die Terrassentür aufzubrechen. Als der Mann den ungebetenen Gast ansprach und mit dem Handy fotografierte, lief dieser davon. Die Justiz überzeugt die Beweisführung des 75-Jährigen offensichtlich: Ein Richter erließ am Sonntag Haftbefehl gegen den 44-Jährigen.

nachrichten/berlin/artikel-ansicht/dg/0/1/1589515/
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

 Bilder

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion