Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Futurium - Neues Gebäude im Regierungsviertel widmet sich der Zukunft

Direkt neben dem Bundesministerium für Forschung und Bildung steht der neue Futurium-Bau in Berlin.
Direkt neben dem Bundesministerium für Forschung und Bildung steht der neue Futurium-Bau in Berlin. © Foto: dpa
dpa / 13.09.2017, 16:56 Uhr
Berlin (dpa) Im Berliner Regierungsviertel entsteht ein Haus, das sich ganz dem Thema Zukunft verschreibt. "Das Futurium soll ein Ort für alle werden, die Lust auf die Gestaltung von Zukunft haben", erklärte Direktor Stefan Brandt nach der Schlüsselübergabe am Mittwoch. Das Futurium will unter anderem Museum und Mitmachlabor sein. Dahinter stehen das Bundesministerium für Bildung und Forschung, Wissenschaftsorganisationen und Firmen.

Das Gebäude mit großen Fensterfronten und dunklen Betonwänden steht Interessierten erstmals an diesem Samstag offen, geplant sind etwa Vorträge, Zukunftsfilme und interaktive Installationen. Danach wird eine Ausstellung eingebaut, die in Programmwochen im Frühjahr 2018 vorgestellt werden soll. Die Gesamt-Eröffnung ist für das Frühjahr 2019 geplant.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG