to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Mittwoch, 31. August 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

26.01.2013 21:51 Uhr

nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/

Chef von Tropical Islands wechselt nach Berlin

Berlin/Brand (dpa) Der Geschäftsführer der Freizeitanlage Tropical Islands südöstlich von Berlin, Ole Bested Hensing, wird Chef der Berliner Bäderbetriebe. Er trete den neuen Posten am 1. Mai an, sagte der 48-Jährige am Freitagabend bei der Premiere des neuen Bühnenprogramms "Akoya - Showperlen der Tropen" in der Riesenhalle in Brand (Dahme-Spreewald). Aus diesem Anlass wurde Hensing an seinem letzten Arbeitstag in dem Unternehmen mit Dank von seinem Posten verabschiedet, den er seit Mitte 2005 innehatte. Etwa 400 Gäste feierten die farbenprächtige Gala des Ensembles aus Tanz, Gesang und Akrobatik. Die Show wird ein Jahr lang täglich gezeigt.

nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1093930/
 

Ole Bested Hensing verabschiedet sich als GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Freizeitanlage Tropical Islands in Brand (Dahme-Spreewald) vor 400 geladenen GĂ€sten. Er wird Chef der Berliner BĂ€derbetriebe und tritt seinen neuen Posten am 1. Mai 2013 an.

© ZB

Ein Nachfolger für Hensing stehe noch nicht fest. Bis zu einer Entscheidung werde es zwei Interimschefs geben, hieß es. Im Geschäftsjahr 2012 kamen etwa 800 000 Besucher in die Freizeitanlage mit künstlichem Südseestrand, Lagune, Regenwald und Tropensauna, wie Hensing der Nachrichtenagentur dpa sagte. Da manche Gäste einige Tage blieben, seien 1,2 Millionen Übernachtungen registriert worden. Das Unternehmen habe im operativen Geschäft vor Steuern und Zinsen (EBIT) erneut schwarze Zahlen erwirtschaftet. Das Ergebnis stehe aber wegen Abschreibungen und Zinszahlungen weiterhin im Minus. Als nächste Investition kündigte Hensing für 2014 den Bau eines Konferenzzentrums mit einem Hotel an.

Die Anlage Tropical Islands war Ende 2004 in der ehemaligen Cargolifter-Luftschiffhalle eröffnet worden. Seitdem flossen in das europäische Projekt des malaysischen Mutterkonzerns Tanjong rund 200 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt in Brand, ein Ortsteil von Krausnick, rund 540 Angestellte und 100 Mitarbeiter anderer Firmen.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

31.08.2016 22:22:04 Anja Kamholz

Konstruktive Kritik

31.08.2016 20:25:10 Roland Totzauer

@Anja Kamholz

31.08.2016 19:47:43 Paul MĂŒller

Einige wenige EinzelfÀlle ...

31.08.2016 19:33:56 Paul MĂŒller

schwieriges Thema ...

31.08.2016 19:14:23 Sigismund Ruestig

Nein, Frau Merkel! Diesen Schuh ziehen wir uns nicht an!

© 2014 moz.de MĂ€rkisches Medienhaus GmbH & Co. KG