Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Karnevalisten starten in die fünfte Jahreszeit

Oberbürgermeister Holger Kelch (l) übergibt den Rathausschlüssel an Prinz Pjotr den I.
Oberbürgermeister Holger Kelch (l) übergibt den Rathausschlüssel an Prinz Pjotr den I. © Foto: dpa
dpa / 11.11.2017, 17:00 Uhr - Aktualisiert 11.11.2017, 19:27
Cottbus (dpa) Hunderte Karnevalisten sind am Samstag im Land Brandenburg in die fünfte Jahreszeit gestartet. In der ostdeutschen Karnevalshochburg Cottbus wurde um 11.11 Uhr das Rathaus gestürmt, wie der Präsident des Karneval Verbands Lausitz, Matthias Schulze, berichtete.

Allein hier kamen rund 350 bis 400 Menschen zu dem Spektakel. Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) überreichte den Karnevalisten den Rathausschlüssel. Trotz des grauen Himmels seien dieses Jahr deutlich mehr Menschen gekommen, als in den Vorjahren, sagte Schulze. Der Grund sei einfach: In den vergangenen Jahren fiel der Beginn der Karnevalssaison immer auf einen Werktag.

Auch in vielen anderen Orten Brandenburgs wurde der Beginn der Karnevalssaison gefeiert. In Beelitz etwa zogen die Narren mit einer historischen Kanone vor das Rathaus, um sich die Schlüssel aushändigen zu lassen. In Eberswalde forderten Karnevalisten von Bürgermeister Friedhelm Boginski den Schlüssel. In Potsdam sollte am Abend der Beginn der Saison gefeiert werden. Auch in Cottbus war ein eigenes Zelt aufgestellt, um bis spät in die Nacht feiern zu können. 

Mit dem traditionellen Sturm auf das Rathaus wurde heute in Cottbus die närrische, fünfte Jahreszeit eingeläutet.
Bilderstrecke

Karneval in Brandenburg

Bilderstrecke öffnen

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG