Philipp Geißler, der vielen nur als Standart Skill bekannt sein dürfte, ist seiner Heimat treu geblieben. Noch immer wohnt der 23-Jährige, der sein Geld damit verdient, „Videos im Internet zu machen“, wie er selbst sagt, in Neuruppin.
Dabei gehört er zu Deutschlands größten Youtube-Stars und obwohl ihm die Türen zur Welt offenstehen, bleibt er seinem „beschaulichen Neuruppin“ treu.
„Stanni“, wie er von seinen Fans genannt wird, ist einer der bekanntesten Youtuber Deutschlands und berichtet uns im MOZ-Podcast „Dit is Brandenburg“ von seinem Alltag.
Auf der Plattform wurden seine Videos bereits über 1.000.000.000 (das ist tatsächlich kein Schreibfehler, sondern wirklich 1 Milliarde) Mal aufgerufen, auf Instagram folgen ihm über 875.000 Menschen – ein Ende seines Erfolgs ist nicht in Sicht.

Standart Skill aus Neuruppin - Gamer, Buchautor und Sänger

Youtube

Und er ist nicht nur als Streamer überaus Erfolgreich, sondern auch zwei Musikvideos wurde über 30 Millionen Mal angeklickt. Neuerdings ist er auch Buchautor, auch wenn das alles gar nicht so einfach war, wie er erzähl.
Hier geht’s zu den Playern: Spotify, Apple Podcast, Deezer, Google Podcast und Player.fm
Selbst sagt er, dass er eigentlich kein Vorbild sein möchte, doch ganz bewusst hat er seine Sprache und Ausdrucksweise in den Videos an seine Zielgruppe angepasst. Im Gespräch berichtet er auch von Vor- und Nachteilen des Landlebens, seine ungewöhnliche Begegnung mit der Polizei und warum man in seinen Videos eigentlich nicht hört, dass er aus Brandenburg kommt.

Weitere Folgen des MOZ-Podcasts „Dit is Brandenburg“

Dit is Brandenburg