Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Frankreich-Wahl treibt Dax in Richtung Rekordhoch

dpa-infocom / 19.06.2017, 18:52 Uhr
Frankfurt/Main (dpa) Der Dax hat wieder Kurs auf sein jüngst erreichtes Rekordhoch genommen. Hintergrund waren gute Export-Daten aus Japan und die absolute Parlamentsmehrheit für den französischen Präsidenten und Hoffnungsträger Emmanuel Macron. Zudem erreichten an der Wall Street die viel beachteten Indizes Dow Jones Industrial und S&P 500 erneut Höchststände. Letztlich zog der Dax um 1,07 Prozent auf 12 888 Punkte an. Der Kurs des Euro gab nach und stand zuletzt bei 1,1161 US-Dollar.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Hasso Isenhagen 20.06.2017 - 06:27:59

der Macron ist kein Hoffnungsträger

der Franzosen. Er ist höchstens ein Vorreiter für die Oligarchie und die liberale Mittelschicht. Der größere Teil der Franzosen spielt ja gar nicht mehr mit. Er beteiligt sich an diesen Wahlen wo ihm im Grunde nur zwei Bilderangeboten werden, entweder Kapitalismus pur oder der Untergang des Abendlandes., nicht mehr. Die arbeitenden Menschen schauen zu und werden die anderen auf die Guillotine setzen wenn sie es übertreiben. Der einfache Franzose ist kein deutscher Michel der sich widerstandslos ins KZ treiben ließ.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG