Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

SPD empört über Merkel-Absage von weiterem TV-Duell

13.09.2017, 12:58 Uhr
Berlin (dpa) Die SPD hat verärgert auf die Absage eines weiteren TV-Duells durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reagiert. "Frau Merkel kneift", sagte SPD-Generalsekretär Hubertus Heil am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. "Das zeugt von mangelndem Respekt vor den Bürgerinnen und Bürgern und der demokratischen Auseinandersetzung", sagte Heil. Die Kanzlerin verweigere die Debatte über die Zukunft der Bildung, der Rente, der Pflege und der Digitalisierung. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hatte einen weiteren Schlagabtausch nach dem TV-Duell am 3. September gefordert. Seiner Meinung nach waren dabei nicht alle relevanten Themen zur Sprache gekommen. Merkel hatte sich jedoch zuvor bereits dagegen ausgesprochen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG