to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Samstag, 23. September 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

14.09.2017 00:52 Uhr

nachrichten/deutschland/artikel-ansicht/dg/0/

Investor Wöhrl warnt vor Scheitern der Air-Berlin-Gespräche

München (dpa) Der Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl warnt vor einem Scheitern der Gespräche über eine Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin. Mögliche Investoren könnten durch die Flugausfälle verunsichert werden und sich aus dem Bieterverfahren zurückziehen, sagte er der «Süddeutschen Zeitung». Wöhrl will Air Berlin erhalten und für die Airline 500 Millionen Euro bieten. Gestern und vorgestern sind bei Air Berlin 200 Flüge ausgefallen, weil Piloten sich krankgemeldet hatten. Dahinter wird ein illegaler Streik vermutet. Heute soll sich der Flugplan wieder normalisieren.

nachrichten/deutschland/artikel-ansicht/dg/0/1/1604206/
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion